Zoe Sardana – Flucht, wenn etwas toll ist

Dienstag, 01.06.2010

(Cover) - DE Showbiz - Verdammte Wortwahl: Hollywood-Amazone Zoë Saldaña (31) flucht wie ein Rohrspatz, weil sie "keine Klasse" hat. Die Beauty ('Avatar - AUfbruch nach Pandora') ist für ihr dreckiges Mundwerk bekannt und liebt es, Schimpfwörter zu benutzen. Sie beharrt darauf, dass an ihrer Ausdrucksweise nichts falsch sei, weil jeder aus ihrer New Yorker Nachbarschaft ganz genauso klingt.

"Was, ein dreckiger Mund? Oh Baby, ich bin aus Queen's New York! Da gibt es keine Klasse, es sei denn, dass ich sie bewusst abrufe", erzählte die Film-Grazie lachend.

Während die hübsche Mimin zugibt, dass sie es toll findet, ungezogene Wörter zu verwenden, versichert sie aber, dass sie das nicht aus Zorn tut. Stattdessen seien Obszönitäten der einzige Weg, sich angemessen auszudrücken, wenn sie schockiert oder beeindruckt sei.

 

"Ich fluche eigentlich nicht, wenn ich sauer bin", erklärte die Tochter eines dominikanischen Vaters und einer puertorikanischen Mutter der irischen Film-Webseite 'Movies.ie'. "Wenn überhaupt, dann tendiere ich dazu meine Schimpfwörter zu buchstabieren, wenn ich sauer bin."

"Es ist eher, wenn mich etwas wirklich berührt hat. Ich sage eher Sachen wie: 'Das ist verdammt toll." Irgendwie macht das Zoë Saldaña verdammt sympathisch. (C) Cover Media

zoe-sardana-flucht-wenn-etwas-toll-ist-01062010

Weitere Artikel

article
13562
Zoe Sardana
Flucht, wenn etwas toll ist
Schauspielerin Zoe Saldana flucht so viel, weil salonfähige Worte ihre Gefühle einfach nicht adäquat ausdrücken können, wenn sie schockiert oder beei...
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/zoe-sardana-flucht-wenn-etwas-toll-ist-01062010
01.06.2010 13:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/zoe-sardana-flucht-wenn-etwas-toll-ist-01062010/215733-1-ger-DE/zoe-sardana-flucht-wenn-etwas-toll-ist-01062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare