Zoe Saldana – Zoe Saldana lobt "respektvolle" Drehpartner

Freitag, 07.05.2010

(Cover) - DE Showbiz - Bitte nett sein: Zoe Saldana (31) hat gestanden, dass ihr schlimmster Tag als Schauspielerin der war, als sie mit einem "verdammten Ar***loch" eine Sexszene drehen musste. Die Aktrice genießt ihren Status als Actionschauspielerin, die sie auch in ihrem aktuellen Film 'The Losers' rauskehrt. Der Film handelt von einem Team aus CIA-Agenten, die herausfinden wollen, wer von ihnen ein Maulwurf ist. Saldana spielt Aisha, und ist in einer Szene nackt mit ihrem Schauspielkollegen Jeffrey Dean Morgan zu sehen.

Sie gab an, dass es ihr leichtfiel, mit Morgan die Szene zu sehen, weil er ihr ein gutes Gefühl gab und wünschte, all ihre männlichen Kollegen seien solche Gentlemen: "Es hilft, wenn man gut miteinander auskommt, und Jeffrey war ein echter Gentleman und so respektvoll, denn, glaubt mir, versucht so etwas mal mit einem verdammten Ar***loch! Musste ich schon, und das ist kein guter Arbeitstag", sagte sie. "Du bist die Einzige, die nackt ist und du musst so tun, als machte dir das nichts aus. Und nicht nur das, du musst noch dein Haar werfen und einen Orgasmus haben. Es ist wirklich kein Spaß. Aber wenn du mit einem guten Regisseur und einem guten Schauspieler arbeitest, dann ist es wie ein ganz normaler Dienstag und Liebesszenen sind wie ganz normale Kampfszenen auch."

Die Sache, dass Saldana die einzige Frau in der Schauspielcrew war, gefiel ihr in diesem Fall übrigens außerordentlich gut: Sie fühlte sich "sexy", weil sie ständig von Männern umgeben war und genoss besonders die Actionsequenzen sehr.

 

Kampfkünstler Garrett Warren war ans Set geladen worden, um die Schauspieler auf ihre Stunts vorzubereiten und Zoe Saldana liebte es, mit ihm zu arbeiten. Sie hatten sich schon am Set von 'Avatar' kennengelernt, deswegen wusste Warren genau, was er mit Saldanas Körper anstellen konnte: "Ich bekam Waffentraining und lernte einen ziemlich tödlichen Tritt, was sich absolut bezahlt machte. Ich konnte also fast die Hälfte meiner Stunts machen, anstatt den ganzen Tag Zeitung zu lesen", erzählte sie der britischen Zeitung 'The Independent'. "In der Szene mit Jeffrey hätte ich es auch in schwarzen Gucci-Stiefeln machen können. Aber sie wollten keine hohen Absätze. Ich dachte mir, Absätze oder nicht, eine Frau kann einem Mann immer noch in den Ar*** treten, wenn sie das will." Hoffentlich hat Zoe Saldana auch gegenüber ihres uncharmanten Drehpartners diese Weisheit beherzigt. (C) Cover Media

zoe-saldana-zoe-saldana-lobt-respektvolle-drehpartner-07052010

Weitere Artikel

article
13242
Zoe Saldana
Zoe Saldana lobt "respektvolle" Drehpartner
Gerade wenn eine Liebesszene gedreht werden muss, weiß Schauspielerin Zoe Saldana einen sympathischen Kollegen sehr zu schätzen.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/zoe-saldana-zoe-saldana-lobt-respektvolle-drehpartner-07052010
07.05.2010 16:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/zoe-saldana-zoe-saldana-lobt-respektvolle-drehpartner-07052010/207219-1-ger-DE/zoe-saldana-zoe-saldana-lobt-respektvolle-drehpartner-07052010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare