Zoe Saldana – Zoe Saldana hasst Minirock und Maniküre

Dienstag, 06.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Mannsweiber: Leinwandschönheit Zoe Saldana (31) verriet, dass sie und ihre Schwester solch "maskuline Persönlichkeiten" hätten, dass ältere Menschen die beiden oft für homosexuell hielten. Die Großmutter des Stars beeile sich stets, die Aussagen ihrer Freunde zurechtzurücken, müsse jedoch zugeben, dass sie deren Verwirrung verstehe.

"Manchmal sagen Leute zu meiner Oma, dass ich etwas Lesbisches an mir hätte", berichtete die Heldin aus 'Avatar - Aufbruch nach Pandora' lachend. "Das liegt daran, dass meine Schwester und ich soviel Zeit unter Männern verbracht haben. Wir waren bei denen sehr beliebt. Unsere Denkweise ist sehr maskulin."

Die männliche Seite der Film-Grazie spiegelt sich auch in ihrem Modegeschmack wider. Sie hasst es, sich aufzubretzeln und hält sowohl Maniküren als auch das Tragen hautenger Kleidchen für eine Art Bestrafung:

 

"Wenn man mich bestrafen will, sollte man mich zu einer Maniküre schicken oder mich zwingen, einen Rock oder Shorts zu tragen. Ich würde sterben", gesteht die Aktrice in der Mai-Ausgabe des spanischsprachigen Magazins 'Siempre Mujier'. "Aber wenn man mich in Jeans und eine Bluse mit Druckknopfleiste steckt, fühle ich mich sexy, feminin und stark." (C) Cover Media

zoe-saldana-zoe-saldana-hasst-minirock-und-manikure-06042010

Weitere Artikel

article
12762
Zoe Saldana
Zoe Saldana hasst Minirock und Maniküre
US-Schauspielerin Zoe Saldana ist sicher, sie würde sterben, sollte sie zu einer Maniküre und in einen Minirock gezwungen werden.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/zoe-saldana-zoe-saldana-hasst-minirock-und-manikure-06042010
06.04.2010 16:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/zoe-saldana-zoe-saldana-hasst-minirock-und-manikure-06042010/194616-1-ger-DE/zoe-saldana-zoe-saldana-hasst-minirock-und-manikure-06042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare