Steve Carell – Steve Carell macht langweilig zu lustig

Montag, 26.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Hollywood-Star Steve Carell (47) behauptet, das Geheimnis seines Erfolgs sei die Tatsache, dass er eigentlich stinklangweilig ist.

Carell ist derzeit neben US-Beauty Tina Fey (39) in 'Date Night' zu sehen. Der Film erzählt die Geschichte eines Pärchens, das aus Versehen ein Verbrechen aufdeckt.

Seinen Durchbruch schaffte der Comedian allerdings bereits 2005, als er in 'Jungfrau, 40, männlich, sucht' den liebevollen Verlierer Andy Stitzer gab. Neben Kinorollen spielt Carell in der TV-Serie 'The Office', wofür er regelmäßig das Lob der Kritiker einheimst.

 

In einem Interview mit der irischen Filmwebseite 'Movies.ie' sprach der Star über seine Triumphe und enthüllte, was hinter seiner witzige Ausstrahlung liegt: "Wenn du es geradlinig spielst, ist es viel lustiger. Ich denke, das habe ich über mein Gesicht gelernt: Wenn ich eine sehr ernste Miene mache - nichts preisgebe - projizieren die Leute allen möglichen Ideen in das, was in meinem Kopf vorgehen könnte, hinein."

Statt also über und über zu gestikulieren, hielt der Entertainer seine Mimik die letzten Jahre bewusst klein - und feierte einen Erfolg nach dem anderen. "Es geht eigentlich nur darum, langweilig zu sein", betonte Steve Carell. "Als ich das erst einmal kapiert hatte, gab es kein Zurück mehr. Einfach gerade durch. Mit einem blanken Gesicht." (C) Cover Media

steve-carell-steve-carell-macht-langweilig-zu-lustig-26042010

Weitere Artikel

article
13049
Steve Carell
Steve Carell macht langweilig zu lustig
Komiker Steve Carell verrät das Geheimnis hinter seinem Humor: Langeweile.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/steve-carell-steve-carell-macht-langweilig-zu-lustig-26042010
26.04.2010 10:45
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/steve-carell-steve-carell-macht-langweilig-zu-lustig-26042010/202155-1-ger-DE/steve-carell-steve-carell-macht-langweilig-zu-lustig-26042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare