Shakira – Hilfe für Haiti

Montag, 12.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Soziales Engagement: Popsängerin Shakira (33) wurde gestern von Schauspieler Sean Penn (49) auf der Insel Haiti begrüßt, wo beide humanitäre Arbeit leisten. Die Stars sprachen über die Herausforderungen, denen sich Haiti seit dem Erdbeben stellen müsse.

Die Stiftung der kolumbianischen Rockröhre, 'Barefoot Foundation', arbeitet mit der Organisation 'Architecture for Humanity' zusammen, um auf der verwüsteten Karibikinsel eine Schule zu errichten.

Gestern empfing die sozial stark engagierte Musikerin Kinder, die auf Haiti auf einem Golfparcours leben, der zu einem Behelfs-Camp für 50.000 Überlebende des Erdbebens umgemodelt wurde.

 

"Es gibt ein starkes Bedürfnis für sofortige Hilfe in Haiti, aber auch für Langzeitmaßnahmen zum Wiederaufbau. Aus diesem Grund tun wir hier einen kleinen Teil dafür, Haiti beim Wiederaufbau zu helfen und den Kindern, die von der Katastrophe betroffen sind, die Chance zu geben, zu lernen und zu gedeihen", verkündete die 'She Wolf'-Interpretin.

"Ich hoffe, wir können etwas davon, was wir in Kolumbien gelernt haben, nutzen, um den Kindern in Haiti zu helfen, sich zu erholen. Wenn wir Kinder ausbilden, befähigen wir Gesellschaften und jetzt gerade benötigt Haiti all unsere Hilfe."

Die Stiftung des Stars versorgt mehr als 6.000 Kinder in ihrer Heimat Kolumbien mit Nahrung, zudem ist Shakira Mitglied der 'ALAS'-Stiftung, die Kinder in ganz Lateinamerika fördert. (C) Cover Media

shakira-hilfe-fur-haiti-12042010

Weitere Artikel

article
12852
Shakira
Hilfe für Haiti
Sängerin Shakira besuchte gestern Haiti, um die Wichtigkeit einer Langzeithilfe für die von Erdbeben erschütterte Insel aufzuzeigen.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/shakira-hilfe-fur-haiti-12042010
12.04.2010 14:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/shakira-hilfe-fur-haiti-12042010/196983-1-ger-DE/shakira-hilfe-fur-haiti-12042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare