Russell Brand – Drogen machen ihn ängstlich

Freitag, 28.05.2010

(Cover) - DE Showbiz - Draus gelernt: Russell Brand (34) hat in der Vergangenheit gegen Drogen- und Sexsucht gekämpft. Jetzt ist er clean und hat bereits betont, wie viel schöner sein Leben seitdem geworden ist. Und während Brand keine Probleme damit hat, mit Menschen auszugehen, die Alkohol trinken, gibt es doch etwas, was ihn beim Partymachen anderer stört: "Ja, ich kann von Leuten umgeben sein, die Alkohol trinken, Gott sei Dank, sonst könnte ich ich nicht ausgehen", erklärte er. "Ich versuche aber, nicht dort zu sein, wo Drogen sind. Es ist etwas witzlos, wenn du sie nicht nehmen kannst - kein Spaß, aber es bringt mich nicht ins Schleudern. Ich hätte Angst in der Nähe von Heroin, aber das kommt glücklicherweise nicht so oft vor."

Russell Brand macht es nichts aus, über seine früheren Erfahrungen mit Drogen und Alkohol zu sprechen, weil er denkt, dass das möglicherweise anderen in ähnlichen Situation helfen könne. Er hat diesen Teil seines Lebens akzeptiert, zieht es jedoch auch vor, diesen Aspekt nicht endlos zu diskuttieren: "Ich bin dabei, mich zu erholen, nicht wahr? Mittlerweile seit sieben Jahren", erzählte er der Juli-Edition der britischen 'Elle'. "Ein Teil dieser Erholung ist es, ein wenig auf die Reise zu gehen und die Handlung zu analysieren. Man kann es nicht mit sich herumtragen. Es ist Teil deiner Selbst-Akzeptanz. Ich habe dieses ganze Zeug gemacht und hier bin ich nun und ich bin nett zu meiner Mama", sinnierte Russell Brand weiter. (C) Cover Media

 

russell-brand-drogen-machen-ihn-angstlich-28052010

Weitere Artikel

article
13519
Russell Brand
Drogen machen ihn ängstlich
Komiker Russell Brand ist froh, dass er nicht "so oft" Heroin genommen hat, weil es ihn "ängstlich" macht.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/russell-brand-drogen-machen-ihn-angstlich-28052010
28.05.2010 16:05
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/russell-brand-drogen-machen-ihn-angstlich-28052010/214614-1-ger-DE/russell-brand-drogen-machen-ihn-angstlich-28052010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare