Rupert Grint – Rupert Grint genießt Schläge

Donnerstag, 17.06.2010

(Cover) - DE Showbiz - Harter Kerl: Hollywood-Nachwuchs Rupert Grint (21) fand es super von seiner Kollegin Emily Blunt (27) geschlagen zu werden.

Der Jungschauspieler ('Harry Potter') und die schöne Hollywoodlerin ('Young Victoria') spielen gemeinsam in 'Wild Target'. In einer Szene musste Blunt ihrem Co-Star mitten ins Gesicht schlagen. Nachdem die Stars zunächst vergeblich versucht hatten, einen vorgetäuschten Schlag echt aussehen zu lassen, musste Grint wohl oder übel zustimmen, sich richtig treffen zu lassen. Und siehe da: Der gewalttätige Akt gefiel dem Shootingstar sogar.

"Emily ist sehr hübsch und sehr lustig", lobte der Rotschopf seine gut aussehende Kollegin zunächst im 'More!'-Magazin und enthüllte dann: "Sie musste mir bei diesem Film ins Gesicht schlagen. Sie wollte es eigentlich nicht tun, aber ich mochte es irgendwie. Ich fand es zwar seltsam, dem Schlag entgegen zu sehen, sagte dann aber zu ihr: 'Tu es einfach!'"

 

Ganz nebenbei erwähnte der Kino-Beau, Single und auf der Suche nach der richtigen Frau zu sein. Dabei ist dem angehenden Hollywoodler aber wichtig, dass seine Auserwählte eine nette Persönlichkeit besitzt.

"Ich bin Single", so der Brite. "Ich habe keinen echten Mädchen-Typ, aber ich mag skurrile Mädels, ihr wisst schon, ein wenig anders eben. Groß, klein, dick, dünn. Egal, welche."

Bei so wenig Anspruch wird es sicher kein Problem für Rupert Grint sein, eine Freundin zu finden. (C) Cover Media

rupert-grint-rupert-grint-geniest-schlage-17062010

Weitere Artikel

article
13805
Rupert Grint
Rupert Grint genießt Schläge
'Harry Potter'-Star Rupert Grint musste sich für seinen neuen Film von Kollegin Emily Blunt schlagen lassen - und genoss jede Sekunde.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/rupert-grint-rupert-grint-geniest-schlage-17062010
17.06.2010 10:05
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/rupert-grint-rupert-grint-geniest-schlage-17062010/222231-1-ger-DE/rupert-grint-rupert-grint-geniest-schlage-17062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare