Ron Howard – Ron Howard wird für sein Lebenswerk geehrt

Donnerstag, 10.06.2010

(Cover) - DE Showbiz - Anerkennung: Der Schauspieler, Regisseur und Produzent Ron Howard (56) soll beim 46. Internationalen Filmfestival in Chicago einen Preis für sein Lebenswerk erhalten. Es werden zahlreiche Hollywood-Stars erwartet, die der Ehrung des Amerikaners beiwohnen wollen, darunter Mime Vince Vaughn (40) und Aktrice Winona Ryder (38).

Howard begann seine Karriere als Kinderstar mit Fernsehrollen in Serien wie 'Happy Days' und 'Andy Griffith Show'. Später wechselte er hinter die Kamera und arbeitete an Klassikern wie 'Splash - Eine Jungfrau am Haken', 'Apollo 13' und dem von den Kritikern gefeierten 'A Beautiful Mind', für den er den Oscar als bester Regisseur erhielt.

"Für den größten Teil von vier Jahrzehnten behielt Ron Howard den Ruf als einer der am meisten bewunderten Regisseure der Welt", erklärte Festival-Gründer und Intendant Michael Kutza der amerikanischen Zeitschrift 'The Hollywood Reporter'. "Er hat alle Genres gemeistert , darunter Action-Spektakel, bewegende Dramen, gruselige Thriller und charaktergetriebene Komödien. Seine Filme haben einen signifikanten Abdruck auf der Filmgeschichte hinterlassen und haben die Art verändert, wie wir Filme betrachten."

 

Howard wird den 'Silver Hugo Career Achievement Award' am Samstag während der Sommergala im Chicagoer 'Museum of Science and Industry' bekommen. Der Filmemacher dreht derzeit seine jüngste Produktion mit dem vorläufigen Titel 'Cheaters' in Chicago und die darin auftretenden Darsteller Vince Vaughn ('All Inclusive') und Winona Ryder ('Star Trek') sollen der Veranstaltung am Samstag beiwohnen, heißt es. Auch der Schauspieler Brian Dennehy ('Aus Mangel an Beweisen') sowie NASA-Astronaut Jim Lovell, dessen Buch den Regisseur 1995 zu seinem Film 'Apollo 13' inspirierte, werden zugegen sein.

Zu den bisherigen Preisträgern dieser Auszeichnung gehören Filmemacher Steven Spielberg ('Indiana Jones'), der verstorbene Regisseur und Schreiber Orson Welles (†70), die Schauspielerinnen Sigourney Weaver ('Alien') und Jodie Foster ('Panic Room') sowie Hollywood-Raubein Clint Eastwood ('Million Dollar Baby'). Ab Samstag darf sich dann auch Ron Howard auf diese illustre Liste setzen. (C) Cover Media

ron-howard-ron-howard-wird-fur-sein-lebenswerk-geehrt-10062010

Weitere Artikel

article
13701
Ron Howard
Ron Howard wird für sein Lebenswerk geehrt
Hollywood-Star Ron Howard wird am Wochenende beim 46. Internationalen Filmfestival in Chicago mit einem Lebenswerk-Award ausgezeichnet.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/ron-howard-ron-howard-wird-fur-sein-lebenswerk-geehrt-10062010
10.06.2010 11:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/ron-howard-ron-howard-wird-fur-sein-lebenswerk-geehrt-10062010/219423-1-ger-DE/ron-howard-ron-howard-wird-fur-sein-lebenswerk-geehrt-10062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare