Ricky Gervais – Ricky Gervais hasst sein Spiegelbild

Montag, 12.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Spieglein, Spieglein an der Wand: Schauspieler Ricky Gervais (48) ist der glücklichste Mann der Welt - bis er in den Spiegel schaut.

Der britische Komödiant kann kaum fassen, wie erfolgreich er in den letzten Jahren mit Serien wie 'The Office' oder Filmen wie 'Lügen macht erfinderisch' gewesen ist. Seine Popularität gibt dem Star zwar das Gefühl "unglaublich privilegiert" zu sein, aber bei einem kurzen Blick in den Spiegel ist das ganze Glück dahin.

"Ich bin in dieses Business gekommen, um nicht arbeiten zu müssen und das ist in den letzten Jahren ganz schön schief gelaufen. Ich wurde vom faulsten, am wenigsten ambitionierten Mann der Welt zu einem Workaholic. Und das nur, weil ich das liebe, was ich tue", beschrieb Gervais in einem Interview auf 'BBC Radio' zunächst seine Wandlung und scherzte dann: "Ich wache jeden Morgen auf und fühle mich gesegnet, bis ich in den Spiegel schaue!"

 

Der Berufsspaßer räumt aber nicht nur in Sachen Film ab: Ricky Gervais ist zudem erfolgreicher Stand-up-Comedian. Derzeit bereitet er sich auf eine Tour vor und betonte, seine Shows seien so gut, er würde Eintritt dafür zahlen, wenn er müsste.

"Ich liebe Stand-up, weil das ich bin, das ist meine Stunde", schwärmte der Witzler. "Ich würde dafür zahlen, mich zu sehen, aber ich komme ja umsonst rein!" (C) Cover Media

ricky-gervais-ricky-gervais-hasst-sein-spiegelbild-12042010

Weitere Artikel

article
12845
Ricky Gervais
Ricky Gervais hasst sein Spiegelbild
Star-Comedian Ricky Gervais führt zwar ein erfolgreiches Leben, kann sein Aussehen aber kaum ertragen.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/ricky-gervais-ricky-gervais-hasst-sein-spiegelbild-12042010
12.04.2010 11:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/ricky-gervais-ricky-gervais-hasst-sein-spiegelbild-12042010/196794-1-ger-DE/ricky-gervais-ricky-gervais-hasst-sein-spiegelbild-12042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare