Pamela Anderson – Pamela Anderson hat die Männer aufgegeben

Donnerstag, 22.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Sie muss es wissen: Pamela Anderson (42) hat in ihrem Leben schon einige Männer kennengelernt und nun endgültig die Nase voll. Sie gibt die Männerwelt auf und findet sowieso, dass Sex Beziehungen zerstöre. Die ehemalige 'Baywatch'-Lebensretterin glaubt, dass die körperliche Seite einer Beziehung diese zu kompliziert mache und will erstmal nur noch Freundschaften.

Berühmt wurde die Mutter zweier Söhne auch durch ihre leidenschaftliche Liebe zu Rocker Tommy Lee in den 90er Jahren, inklusive des ersten Privat-Sextapes eines Stars und Schlägereien.

Derzeit verzückt der Männertraum auf zwei Beinen das Publikum der amerikanischen TV-Show 'Dancing With The Stars'. Die Kanadierin ist von der platonischen Liebe zu ihrem professionellen Tanzpartner Damian Whitewood begeistert, den sie als "süßen Typen" beschreibt: "Ich liebe es, bei 'Dancing With The Stars' mitzumachen, weil ich eine wirklich romantische Freundschaft mit Damian, meinem Tanzpartner, habe. Da läuft nichts, einfach wahre Freundschaft und Tanzen. Es ist so unglaublich", schwärmte die Blondine. "Es ist wirklich eine gute, gesunde Beziehung und davon brauche ich mehr. Denn, wisst Ihr, manchmal kann Sex alles zerstören." (C) Cover Media

 

pamela-anderson-pamela-anderson-hat-die-manner-aufgegeben-22042010

Weitere Artikel

article
13012
Pamela Anderson
Pamela Anderson hat die Männer aufgegeben
Schauspielerin Pamela Anderson schwört Beziehungen ab und will in Zukunft nur noch freundschaftlich mit Männern verbunden sein.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/pamela-anderson-pamela-anderson-hat-die-manner-aufgegeben-22042010
22.04.2010 17:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/pamela-anderson-pamela-anderson-hat-die-manner-aufgegeben-22042010/201198-1-ger-DE/pamela-anderson-pamela-anderson-hat-die-manner-aufgegeben-22042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare