Ozzy Osbourne – Zu alt für schicke Autos?

Freitag, 18.06.2010

(Cover) - DE Showbiz - Die guten alten Zeiten: Ozzy Osbourne (61) hat das Gefühl, zu alt für schicke Sportwagen zu sein und glaubt, ein Dreirad stünde ihm besser.

Während sich die meisten Menschen in seinem Alter auf ihre Rente freuen, befindet sich das Rock-Urgestein derzeit auf Tour, um sein neues Album 'Scream' zu promoten. Auf dem Höhepunkt der Karriere mit seiner Band 'Black Sabbath' schockte Osbourne mit seinem wilden Verhalten, biss beispielsweise einer Fledermaus den Kopf ab, beharrt aber mittlerweile darauf, alt geworden zu sein und ein viel ruhigeres Leben zu führen.

Er hat sich sogar so weit beruhigt, dass er sich lächerlich dabei vorkommt, wenn er mit den schicken Autos herumfährt, die er sich kürzlich gekauft hat und gab jüngst auch zu, dass es seiner Frau Sharon (57) ebenso gehe, wenn sie neben ihm säße: "Ich fahre gar nicht so viel, aber ich dachte mir, ich besorge mir einen Sportwagen. Sharon hasste diesen Zweisitzer. 'Was zur Hölle denke ich bloß?' sagte sie", erzählte er in der britischen Show 'This Morning'.

 

Der Rocker führte weiterhin aus, dass ihm und seiner Frau ein Dreirad wohl besser zur Gesicht stünde: "Meine Tage sind lange vorbei, ich sollte ein Dreirad haben", witzelte Ozzy Osbourne. (C) Cover Media

ozzy-osbourne-zu-alt-fur-schicke-autos-18062010

Weitere Artikel

article
13862
Ozzy Osbourne
Zu alt für schicke Autos?
Rock-Ikone Ozzy Osbourne fühlt sich zu alt, um mit schicken Sportwagen herumzufahren.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/ozzy-osbourne-zu-alt-fur-schicke-autos-18062010
18.06.2010 16:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/ozzy-osbourne-zu-alt-fur-schicke-autos-18062010/223770-1-ger-DE/ozzy-osbourne-zu-alt-fur-schicke-autos-18062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare