Ozzy Osbourne – Ozzy Osbourne beschenkt Obdachlosen

Sonntag, 25.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Es geht nichts über ein großes Herz: 'Black Sabbath'-Ikone Ozzy Osbourne (61) schenkte einem Obdachlosen eine Halskette im Wert von etwa 2.250 Euro, weil er kein Kleingeld hatte, das er dem Mann hätte geben können.

Der Rocker ist bekannt für seine prächtigen Ketten und anderen Schmuck und ist immer bereit, dafür richtig viel Geld auszugeben.

Als er nun vor kurzem durch Los Angeles schlenderte, fragte ihn ein Straßenbettler nach etwas Geld. Osbourne durchwühlte seine Taschen und musste feststellen, dass er keinerlei Bargeld bei sich hatte. Kurzerhand nahm er eine seiner Ketten ab und legte sie dem Mann in die Hand.

 

Ein Augenzeuge beschrieb die Szene wie folgt: "Ozzy nahm das Goldkreuz vom Hals und gab es dem Mann. Dann sagte er ihm, er solle damit beten."

Gerüchten zufolge soll der Schmuck satte 2.250 Euro wert gewesen sein.

Und weil Ozzy Osbourne jemanden glücklich gemacht hat, wird er demnächst auch glücklich gemacht. Und zwar von seiner Frau Sharon (57): Die Powerfrau enthüllte vor kurzem, sie wolle sich ihre Brustimplantate wieder entfernen lassen und sie ihrem Mann als Briefbeschwerer schenken. (C) Cover Media

ozzy-osbourne-ozzy-osbourne-beschenkt-obdachlosen-25042010

Weitere Artikel

article
13045
Ozzy Osbourne
Ozzy Osbourne beschenkt Obdachlosen
Weil er kein Kleingeld in der Tasche hatte, schenkte Rock-Legende Ozzy Osbourne einem obdachlosen Mann eine teure Kette.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/ozzy-osbourne-ozzy-osbourne-beschenkt-obdachlosen-25042010
25.04.2010 09:57
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/ozzy-osbourne-ozzy-osbourne-beschenkt-obdachlosen-25042010/202047-1-ger-DE/ozzy-osbourne-ozzy-osbourne-beschenkt-obdachlosen-25042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare