Nick Cannon – Ein Haus voller Mariahs

Donnerstag, 03.06.2010

(Cover) - DE Showbiz - Namensschleife: Der moderierende Komiker Nick Cannon (29) alberte herum, dass alle seine Kinder nach ihrer Mutter Mariah Carey (41) benannt werden sollen - selbst die männlichen Nachkommen. Der Rapper ('Dime Piece') heiratete die Pop-Diva ('H.A.T.E.U.') 2008 nach einer leidenschaftlichen Kurzromanze. Beide haben sich offen zu ihrem Wunsch geäußert, eine Familie zu gründen, und wurden kürzlich von Gerüchten heimgesucht, die schöne Musikerin sei bereits schwanger. Der vielseitige DJ nutzte bereits seine Twitter-Seite, um die Gerüchte zu zerschlagen, und sagte, es sei unfair seiner Gattin gegenüber ständig angebliche Schwangerschaften anzuschneiden.

Jetzt sprach der Moderator in seiner New Yorker Radioshow über das Thema. Er scherzte, das Paar habe bereits Baby-Namen ausgesucht, und verriet lachend, dass sie es der Box-Legende George Foreman gleichtun wollten, der alle seine Söhne nach sich benannt hat. "Wir werden es wie George Foreman machen", sagte Cannon. "Wir werden alle unsere Kinder Mariah nennen, egal ob es Jungs oder Mädchen sind ... Mariah Nummer Eins, Junge Mariah, Mann Mariah, Große Mariah. Es wird ein Haus sein voller Menschen genannt Mariah."

Cannon fügte hinzu, dass seine bessere Hälfte es erst ihrer Familie und Freunden erzählen würde, sollte sie freudige Nachrichten teilen wollen, bevor sie es publik mache. Er findet es merkwürdig, dass die Medien weiterhin eine Bekanntmachung erwarten und glaubt, der Druck auf seine Frau sei viel zu groß.

 

"Meine Frau ist seit langer Zeit in diesem Geschäft und hat so viele Dinge gehandhabt, sie weiß, mit sich selbst umzugehen. Sie ist eine sehr, sehr starke Frau, vielleicht die stärkste Frau, die ich kenne, und ich liebe sie sehr. Wenn sie mir also etwas erzählt, werde ich es euch allen erzählen, wahrscheinlich, nachdem ich es meiner Mama erzählt habe", plauderte der gebürtige Kalifornier weiter. "Natürlich, wenn man verheiratet ist, möchte man eine Familie gründen.. Aber man kann nicht sagen: 'Also, yeah, nächste Woche, Donnerstag, am 4., werden wir das tun und dann planen wir das Kind zu bekommen.' Ihr wisst schon, man muss dieses Zeug Gott überlassen", philosophierte Nick Cannon. (C) Cover Media

nick-cannon-ein-haus-voller-mariahs-03062010

Weitere Artikel

article
13603
Nick Cannon
Ein Haus voller Mariahs
Comedian Nick Cannon und seine angetraute Sängerin Mariah Carey planen all ihre Kinder nach ihr zu benennen, selbst wenn es Jungs werden, scherzte de...
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/nick-cannon-ein-haus-voller-mariahs-03062010
03.06.2010 16:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/nick-cannon-ein-haus-voller-mariahs-03062010/216840-1-ger-DE/nick-cannon-ein-haus-voller-mariahs-03062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare