Meryl Streep – Bald als Maggie Thatcher?

Donnerstag, 01.07.2010

(Cover) - DE Showbiz - Politische Rolle: Meryl Streep (61) steht angeblich in Verhandlungen für die Rolle der ehemaligen britischen Premierministerin Margaret Thatcher (84).

Die Hollywood-Ikone ('Julie & Julia') soll in dem Film unter der Regie von Phyllida Lloys spielen, mit der sie schon für 'Mamma Mia!' zusammen gearbeitet hat. Das Biopic soll den schlichten Namen 'Thatcher' heißen und wird von 'Pathe' und 'BBC Films' entwickelt. Jim Broadbent soll Thatchers Ehemann Denis spielen, will das Branchenblatt 'Hollywood Reporter' erfahren haben.

Der Film spielt 1982 und erzählt von dem zweieinhalb Monate dauernden Falklandkrieg. Diese Zeit war eine der stärksten in Thatchers Karriere. Nachdem der Konflikt beendet worden war, war Margaret Thatcher beliebt wie nie zuvor und diese Zeit legte den Grundstein für ihre Wiederwahl im darauffolgenden Jahr.

 

Thatcher war von 1979 bis 1990 Premierministerin und wurde 1992 mit dem Titel Baronin geehrt.

Meryl Streep wurde schon vielfach für ihre Darstellung realer Personen gelobt, für ihre Rollen als Köchin Julia Child in 'Julie & Julia' sowie als Informantin Karen Silkwood in 'Silkwood' erhielt sie sogar Oscar-Nominierungen. (C) Cover Media

meryl-streep-bald-als-maggie-thatcher-01072010

Weitere Artikel

article
14208
Meryl Streep
Bald als Maggie Thatcher?
Schauspielerin Meryl Streep ist Berichten zufolge im Gespräch, die ehemalige britische Premierministerin Margaret Thatcher zu spielen.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/meryl-streep-bald-als-maggie-thatcher-01072010
01.07.2010 16:37
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/meryl-streep-bald-als-maggie-thatcher-01072010/233112-1-ger-DE/meryl-streep-bald-als-maggie-thatcher-01072010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare