Leona Lewis – Leona Lewis blechte 185.000 Euro für Bühnen-Outfits

Donnerstag, 27.05.2010

(Cover) - DE Showbiz - Teure Ethik: R&B-Star Leona Lewis (25) hat für die Outfits ihrer Debüt-Solo-Tournee 185.000 Euro gezahlt und hat darauf bestanden, sie wolle sie so "moralisch einwandfrei" wie möglich. Die Pop-Sängerin ('Bleeding Love') genießt weltweiten Erfolg, seit sie nach dem Sieg bei der britischen Talentshow 'The X Factor' im Jahr 2006 berühmt wurde. Morgen Abend soll im englischen Sheffield der Auftakt ihrer Tournee stattfinden. Die hübsche Musikerin ist mit Leib und Seele Veganerin und weigert sich, Kleidung zu tragen, die aus irgendwelchen Tierprodukten besteht. Um also sicherzustellen, dass ihre Show-Outfits ohne Grausamkeit hergestellt wurden, beharrte die Britin darauf, eine speziell in Auftrag gegebene Gaderobe von Designer Antonio Berardi zu haben.

Der englische Modemacher italienischer Abstammung arbeitete zuvor bereits mit Pop-Königin Madonna, Ex-'Spice Girl' Victoria Beckham und Schauspielerin Gwyneth Paltrow. Lewis hatte eine klare Vision davon, wie sie für ihre Tour gestylt werden wollte: "Leona war sehr energisch mit Antonio", erzählte ein Insider der britischen Tageszeitung 'The Sun'. "Sie hat darauf beharrt, dass die Outfits so moralisch einwandfrei sind, wie sie nur sein können."

"Sie hat für all die Klamotten aus ihrer eigenen Tasche gezahlt, daher war sie recht praktisch, was das Design betrifft."

 

Die Songschreiberin hat in der Vergangenheit über die anstehenden Shows gesprochen und verraten, dass sie von 'Die Reise ins Labyrinth', einem Kultfilm der 80er, in dem Musiker David Bowie ('Never let me down') mitspielt, inspiriert worden sei. Die Beauty will einen bleibenden Eindruck hinterlassen und ist sich sicher, dass sie die richtige Bühne und Choreographie hat, um dies zu tun.

"Das ist meine erste Tour. Ich freue mich darauf, dass die Leute etwas Neues erfahren, indem sie eine verrückte und wundervolle Welt betreten, die wir kreieren", verriet sie. "Ich werde jede Nacht alles geben. Ich habe in den letzten sechs Monaten so viel Liebe und Sorgfalt in die Produktion gesteckt."

Die Inszenierung der Tour hat schätzungsweise knapp sechs Millionen Euro gekostet und wurde von Kreativchef William Baker beaufsichtigt, der an verschiedenen Touren von Pop-Star Kylie Minogue ('The One') gearbeitet hat.

Lewis war Anfang der Woche enttäuscht worden, als Musiker-Kollegin Christina Aguilera ('Ain't no other man') bekanntgab, dass sie ihre Nordamerika-Tour verschiebe. Die britische Chartstürmerin hätte Aguilera bei der Serie von Shows in diesem Sommer als Vorgruppe begleiten sollen. Jetzt kann sich Leona Lewis erst einmal auf ihre eigene Tour konzentrieren. (C) Cover Media

leona-lewis-leona-lewis-blechte-185000-euro-fur-buhnen-outfits-27052010

Weitere Artikel

article
13488
Leona Lewis
Leona Lewis blechte 185.000 Euro für Bühnen-Outfits
Für ihre neue Tour hat Sängerin Leona Lewis 185.000 Euro für moralisch einwandfreie Klamotten ausgegeben.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/leona-lewis-leona-lewis-blechte-185000-euro-fur-buhnen-outfits-27052010
27.05.2010 11:05
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/leona-lewis-leona-lewis-blechte-185000-euro-fur-buhnen-outfits-27052010/213777-1-ger-DE/leona-lewis-leona-lewis-blechte-185000-euro-fur-buhnen-outfits-27052010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare