Kiefer Sutherland – Kiefer Sutherland sagt dem Kino adieu

Mittwoch, 31.03.2010

(Cover) - DE Showbiz - Liebeserklärung ans TV: Kiefer Sutherland (43) will nicht mehr in Kinofilmen mitspielen, sondern sich nur noch aufs Fernsehen konzentrieren. Erst kürzlich gab der beliebte Mime bekannt, dass er in der momentan laufenden achten Staffel der Erfolgsserie '24' zum letzten Mal den Anti-Terror-Agenten Jack Bauer verkörpere. Allerdings will er nach dem Ende der Reihe nicht auf die Kinoleinwand zurückkehren, sondern sich weiterhin auf den TV-Bereich konzentrieren, den er nach eigener Aussage viel aufregender findet.

"Ich wuchs mit Filmen auf wie 'Einer flog übers Kuckucksnest', 'Urban Cowboy', 'Zeit der Zärtlichkeit' oder 'Eine ganz normale Familie', aber solche Filme werden heutzutage nicht mehr gedreht. Das Drama wurde vom Fernsehen übernommen", erklärte er gegenüber 'Variety.com'. "Das Fernsehen ist jetzt die wahre Heimat des Dramas. Wenn sie sich mal Sachen ansehen wie 'The West Wing' oder 'The Wire', oder 'Emergency Room' und 'Die Sopranos' - es gibt tolle Fernsehproduktionen da draußen."

Sutherland begann seine Schauspielerkarriere vor 27 Jahren. Er ist nicht der einzige renommierte Akteur, der gemerkt hat, dass das Fernsehen sich gewandelt hat. Er ist sich sicher, dass in naher Zukunft weitere große Hollywood-Namen in TV-Produktionen mitwirken werden.

 

Obwohl sich Sutherland vom Kino abgewandt hat, wird er noch eine Rückkehr auf die große Leinwand wagen: Ein abendfüllender '24'-Spielfilm ist gerade in der Mache, und der Amerikaner hat bereits zugesagt, für diesen Film noch einmal in die Rolle von Jack Bauer zu schlüpfen. Die TV-Serie ist in Echtzeit gedreht, und je 24 Folgen stellen einen kompletten Tag dar. Der Film wird dieses Konzept jedoch verständlicherweise nicht beibehalten können, sondern schrumpft das Ganze auf zwei Stunden zusammen.

"In einer zweistündigen Wiedergabe der 24-Welt werden Flugzeuge, Züge und Autos plötzlich ein entscheidender Faktor, weil du nicht mehr jede Szene in Echtzeit machen musst. Das, kann ich sagen, finde ich sehr spannend", erklärte der Star. (C) Cover Media

kiefer-sutherland-kiefer-sutherland-sagt-dem-kino-adieu-31032010

Weitere Artikel

article
12705
Kiefer Sutherland
Kiefer Sutherland sagt dem Kino adieu
Schauspieler Kiefer Sutherland machte die Arbeit an der Serie '24' so viel Spaß, dass er sich fortan auf das Fernsehen anstatt auf die große Leinwand...
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/kiefer-sutherland-kiefer-sutherland-sagt-dem-kino-adieu-31032010
31.03.2010 16:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/kiefer-sutherland-kiefer-sutherland-sagt-dem-kino-adieu-31032010/193077-1-ger-DE/kiefer-sutherland-kiefer-sutherland-sagt-dem-kino-adieu-31032010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare