Kid Rock – Country ist wie Hip-Hop

Donnerstag, 03.06.2010

(Cover) - DE Showbiz - Eigenwillig: Kid Rock (39) findet, dass Hip-Hop-Musik dasselbe sei wie Country-Musik, nur dass sich beim letzteren die Leute nicht gegenseitig erschießen.

Der Rocker ('All Summer Long') wird nächste Woche die diesjährigen 'CMT' [Country Music Television]-Awards live aus Nashville, Tennessee, moderieren. Er, der sich eigentlich eher mit Hard Rock identifiziert, liebt die Country-Musikszene, weil der Kameradschaftssinn dort so stark ausgeprägt ist: "Ich mische bei dem Country-Spiel nicht total mit, aber jeder ist mit jedem befreundet", erklärte er dem 'Us Weekly'-Magazin. "Es erinnert mich an Hip-Hop - außer, dass sich die Leute nicht gegenseitig umbringen."

Kid Rock freut sich darauf, Gastgeber der traditionsreichen Veranstaltung zu sein, gab allerdings zu, er habe beinahe abgesagt, weil er immer so nervös sei, wenn er live im TV sprechen müsse: "Ich war wirklich unsicher, ob ich das hinkriegen oder ob ich möglicherweise wie ein Idiot aussehen würde. Aber ich sagte mir: 'Was soll's?' Am meisten freue ich mich auf den Auftritt von Carrie Underwood. Bei jedem ihrer Gigs ist es so, als würde sie sagen: 'Guck mal, meine Beine!' und ich denke immer: 'Ich weiß! Sie sind großartig! Ich hab's verstanden!'"

 

Und immerhin hat Kid Rock dann etwas, auf das er sich konzentrieren kann, um sich von seiner Nervosität abzulenken. (C) Cover Media

kid-rock-country-ist-wie-hip-hop-03062010

Weitere Artikel

article
13597
Kid Rock
Country ist wie Hip-Hop
Sänger Kid Rock hat eine neue Definition für Country-Musik gefunden: "Hip-Hop ohne Schießen".
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/kid-rock-country-ist-wie-hip-hop-03062010
03.06.2010 09:36
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/kid-rock-country-ist-wie-hip-hop-03062010/216678-1-ger-DE/kid-rock-country-ist-wie-hip-hop-03062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare