Justin Bieber – Justin Bieber ist wütend auf seine Fans

Mittwoch, 28.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Bei Gewalt gegen Mama hört der Spaß auf: Chart-Jüngling Justin Bieber (16) ist sauer auf seine Fans, weil diese immer mehr ausrasten. Kaum war der Shootingstar in Neuseeland gelandet, umringten ihn unzählige Mädchen, die dem Star nicht nur den Hut vom Kopf klauten, sondern auch noch Mama Bieber umschubsten.

Am gestrigen Dienstag landete der süße Popper in Auckland, um ein Konzert zu geben und ein paar Werbe-Termine wahrzunehmen. Schon auf dem Flughafen warteten mehrere hundert Girlies, die Bieber und seine gesamte Gefolgschaft einfach überrannten. In dem Chaos riss eines der Mädchen ihrem Schwarm den Hut vom Kopf - und behielt ihn auch - während Biebers Mutter Mallette zu Boden gestoßen wurde.

Via 'Twitter' regte sich das Jungtalent über seine haltlosen Verehrerinnen auf: "Der Flughafen war die Hölle. Bin nicht glücklich darüber, dass jemand meinen Hut geklaut und meine Mutter zu Boden gestoßen hat."

 

Der Mädchenschwarm ist sich zwar bewusst, dass er als Star immer und überall mit Fans konfrontiert sein wird, erinnerte seine Bewunderer aber auch daran, dass es Grenzen gibt: "Kommt schon, Leute. Ich möchte gerne Autogramme schreiben und Fotos mit meinen Fans machen und sie treffen - aber wenn ihr alle drängt, lässt mich die Security nicht. Halten wir es lieber sicher und haben Spaß zusammen."

Doch Justin Bieber muss ich wohl daran gewöhnen, dass er, wo immer er erscheint, für Chaos sorgt: In Australien musste die Polizei ein geplantes Open-Air-Konzert Anfang der Woche absagen, weil die Fans des Teen-Stars außer Rand und Band geraten waren. Mehre Mädchen mussten ins Krankenhaus gebracht werden; einige hatten Knieverletzungen, andere waren in Ohnmacht gefallen, weil sie hyperventiliert hatten.

Bereits im November löste der charmante Kanadier ein Drama aus: Eigentlich sollte Bieber ein kostenloses Konzert in einem Einkaufszentrum in New York geben, doch die Polizei blies die Veranstaltung ab, nachdem zu viele Fans in die Markthallen drängten. Später wurde Biebers Manager Scott Braun festgenommen: Die Beamten warfen dem PR-Mann vor, er habe das Leben der Jugendlichen gefährdet, weil er zu lange gewartet hatte, um alle zu informieren, dass der Auftritt nicht stattfindet. (C) Cover Media

justin-bieber-justin-bieber-ist-wutend-auf-seine-fans-28042010

Weitere Artikel

article
13089
Justin Bieber
Justin Bieber ist wütend auf seine Fans
Pop-Neuling Justin Bieber flehte seine Fans an, sich zu beruhigen, nachdem er auf dem Flughafen Auckland von einer Horde kreischender Mädchen belager...
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/justin-bieber-justin-bieber-ist-wutend-auf-seine-fans-28042010
28.04.2010 11:05
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/justin-bieber-justin-bieber-ist-wutend-auf-seine-fans-28042010/203172-1-ger-DE/justin-bieber-justin-bieber-ist-wutend-auf-seine-fans-28042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare