Justin Bieber – Bloß nicht Haare schneiden

Freitag, 14.05.2010

(Cover) - DE Showbiz - Schiss vor der Schere: Justin Bieber (16) war entsetzt, als Ellen Degeneres ihm in ihrer Sendung die Haare schneiden wollte. Der kanadische Shootingstar traf die Talkshow-Königin Anfang der Woche zum Interview, als diese anfing, ihn über seine perfekt sitzende Frisur auszufragen. Bieber behauptete, er brauche nur Minuten um seine Mähne zu stylen: "Ich komme aus der Dusche, föhne sie und dann ist es in fünf Minuten fertig", lachte er. Als der Mädchenschwarm noch dabei war, von seinem Haupthaar zu schwärmen, zückte Degeneres auch schon eine Schere und versuchte, ihm eine Locke zu stehlen. Dabei witzelte sie, sie würde die Haare auf Ebay versteigern. Doch nicht mit Justin Bieber: Der Jungspund lehnte sich in seinem Sitz zurück und wich dem Schneidewerkzeug geschickt aus und tauchte einfach lachend ab. Dabei hatte Justin Bieber noch vor kurzem gesagt, er würde sich möglicherweise von seinen Haaren trennen, wenn er seinen Look irgendwann langweilig fände - so weit ist es anscheinend noch nicht. (C) Cover Media

 

justin-bieber-blos-nicht-haare-schneiden-14052010

Weitere Artikel

article
13334
Justin Bieber
Bloß nicht Haare schneiden
Dem Popstar-Nachwuchs Justin Bieber wurde von Ellen Degeneres ordentlich Beine gemacht: Die Talkshow-Gastgeberin wollte dem Sänger an die Haare.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/justin-bieber-blos-nicht-haare-schneiden-14052010
14.05.2010 16:36
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/justin-bieber-blos-nicht-haare-schneiden-14052010/209703-1-ger-DE/justin-bieber-blos-nicht-haare-schneiden-14052010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare