Jonah Hill – Jonah Hill sieht Diddy als Geheimwaffe

Sonntag, 27.06.2010

(Cover) - DE Showbiz - Trumpf: Hollywood-Komiker Jonah Hill (26) glaubt, Rapper Diddy (40) sei die "Geheimwaffe" in seinem neuen Streifen 'Männertrip'.

Der US-Comedian ('Beim ersten Mal') steht offen dazu, Diddys Schauspieltalent zunächst in Frage gestellt zu haben. Als der Hip-Hopper ('Bad Boy For Life') dann aber beim Vorsprechen erschien, überzeugte er Hill ohne Umschweife mit seinem Sinn für Humor.

"P. Diddy ist ein interessanter Mann", sinnierte Hill im Interview in der '5 o'Clock Show'. "Ich dachte erst, dass er nicht komisch sein wird, weil er ein ernsthafter Hip-Hip-Mogul ist."

 

Diddy lud sich so zusagen selber zum Casting ein, berichtete Hill weiter: "Er hat irgendwie vor Drehbeginn meine Nummer rausbekommen und meinte: 'Hey, ich bin ein großer Fan von dir, ich liebe 'Superbad'. Ich habe gehört, du machst einen neuen Film, kann ich zum Vorsprechen kommen?' Und ich sagte Ja."

Damit begann die Filmkarriere des Sean Combs, wie Diddy mit bürgerlichem Namen heißt. Jonah Hill erinnerte sich an das Zusammentreffen: "Er kam zum Vorsprechen nach Los Angeles und er war einfach urkomisch! Wir wussten sofort, er würde unsere Geheimwaffe sein, weil niemand von ihm erwartet lustig zu sein. Er ist saulustig in dem Film!"

Doch Diddy ist bei weitem nicht der lustigste Typ in dem Streifen: Neben Jonah Hill selbst wird Star-Brite Russell Brand eine der Hauptrollen übernehmen.

Hill enthüllte in dem Fernseh-Interview, dass er und Brand gerne improvisiert haben während der Dreharbeiten und ständig versuchten, einander zu übertrumpfen.

"Wir haben versucht zu improvisieren", gestand Hill und frotzelte: "Wie man weiß, ist Russell exzentrisch - aber sehr professionell."

Doch auch von Brand hatte Hill zunächst keine gute Meinung, bevor die beiden 2008 zusammen für 'Nie wieder Sex mit der Ex' vor der Kamera standen. In 'Männertrip' schlüpft Brand erneut in die Rolle des unverschämten Rockers Aldous Snow, während Hill einen neuen Part bekommt: Er spielt einen Plattenfirmamitarbeiter, der Snow für eine Show nach Los Angeles holen soll.

"Ich wusste nicht einmal, wer Russell war", gab Jonah Hill zu, "aber er erklärte mir, dass er sehr berühmt sei in England. Dazu meinte ich: 'Ah ja, alles klar, Mann.' Aber es stellte sich heraus, dass er wirklich berühmt ist dort drüben!" (C) Cover Media

jonah-hill-jonah-hill-sieht-diddy-als-geheimwaffe-27062010

Weitere Artikel

article
14073
Jonah Hill
Jonah Hill sieht Diddy als Geheimwaffe
Schauspieler Jonah Hill hat bei seinem neuen Film ein Ass im Ärmel: Rap-Mogul Diddy.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/jonah-hill-jonah-hill-sieht-diddy-als-geheimwaffe-27062010
27.06.2010 09:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/jonah-hill-jonah-hill-sieht-diddy-als-geheimwaffe-27062010/229467-1-ger-DE/jonah-hill-jonah-hill-sieht-diddy-als-geheimwaffe-27062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare