Jennifer Love Hewitt – Neues Beuteschema für die Liebe

Mittwoch, 07.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Die Hoffnung stirbt zuletzt: US-TV-Star Jennifer Love Hewitt (31) wurde in der Vergangenheit von vielen Freunden betrogen und sagt, diese Erfahrung sei brutal. Die Bildschirm-Schöne ist derzeit Single, nachdem sie sich Anfang des Jahres von ihrem Freund Jamie Kennedy (39) trennte.

Der selbst proklamierte Beziehungsmensch sagt selbst, dass er bislang wenig Glück in der Liebe gehabt habe, und sein Liebeskummer habe ihn dazu inspiriert, sein neues Selbsthilfe-Buch zu schreiben 'Der Tag an dem ich Amor erschoss: Hallo, mein Name ist Jennifer Love Hewitt und ich bin eine Liebessüchtige'.

Erst jetzt aber kommt das Ausmaß von Hewitts romantischen Problemen ans Licht, denn die Film-und-Fernseh-Produzentin gesteht, dass viele ihrer Beziehungen wegen Untreue endeten. "Es ist brutal. Einmal habe ich es aus dem Fernseher erfahren, das war großartig. Und ein anderes Mal habe ich die beiden in flagranti erwischt ... und das war, ohhhhhh", erzählte der Star aus 'Ghost Whisperer'.

 

Obwohl sich die Aktrice weigerte, den Namen des Fremdgehers zu verraten, verriet sie ein paar Details über das Mal, als sie einen ihrer Ex-Freunde mit einer anderen erwischte. Der brünette TV-Star überraschte die beiden und war noch mehr am Boden zerstört, als sie merkte, dass sie die Frau kannte. "Das war nicht gut", bekannte die Melinda-Gordon-Darstellerin gegenüber Ryan Seacrest in dessen 'KIIS FM'-Radio-Show.

Ein anderes Mal war die Sängerin überzeugt davon, etwas in ihrer Beziehung laufe schief, als sie schließlich belastende Beweise auf einem Telefon entdeckte.

Trotz allem glaubt die Romantikerin weiterhin an die Liebe. Obwohl sie nicht mehr mit ihrem Co-Star liiert ist, pocht sie darauf, die Beziehung mit Kennedy sei glücklich gewesen, und sie widmete ihm gar ihr Buch. Nach der Trennung überlegte die Autorin kurzzeitig, die Seite mit der Widmung an ihn aus dem Wälzer entfernen zu lassen, entschied sich letztlich jedoch dafür, sie zu behalten.

Die Heroine aus 'Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast' sagt, ihr Ex habe sie gelehrt , eine offene und ehrliche Beziehung zu führen, und wie gut es tue, in einer gesunden Beziehung zu sein. "Wir sind mehr oder weniger Gegensätze. Ich bin der überschwängliche, hoffnungslos romantische Typ und er ist eher ein Realist", erklärte die Mimin. "Er hat mir also beigebracht, wie man auf die Realität von Dingen schaut, wie die der Liebe etwa, während ich früher meinen Kopf in den Wolken hatte. Er hat mich wirklich einiges gelehrt und er hat mir viel über Männer beigebracht und was die denken."

Die fesche Brünette ist mit einer ganzen Latte berühmter Männer ausgegangen, darunter Joey Lawrence, Carson Daly, John Mayer und Jamie Kennedy. Nun scherzte die Liebeshungrige, sie müsse wohl ihr Beuteschema überdenken, da sie noch immer auf der Suche nach dem perfekten Partner ist. "Ich kann ihn nicht ausfindig machen", sagte sie lachend. (C) Cover Media

jennifer-love-hewitt-neues-beuteschema-fur-die-liebe-07042010

Weitere Artikel

article
12782
Jennifer Love Hewitt
Neues Beuteschema für die Liebe
US-Schauspielerin Jennifer Love Hewitt hat sich nach bösen Erfahrungen entschieden, ihren Männergeschmack noch einmal zu überdenken, und will sich in...
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/jennifer-love-hewitt-neues-beuteschema-fur-die-liebe-07042010
07.04.2010 12:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/jennifer-love-hewitt-neues-beuteschema-fur-die-liebe-07042010/195093-1-ger-DE/jennifer-love-hewitt-neues-beuteschema-fur-die-liebe-07042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare