Heather Locklear – Wegen Fahrerflucht verhaftet

Mittwoch, 21.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Kein Kavaliersdelikt: US-Beauty Heather Locklear (48) wurde wegen eines Verkehrsunfalls mit anschließender Fahrerflucht festgenommen.

Die TV-Schönheit soll am Samstag, 17. April, in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsschild in der Nähe ihres Hauses in Kalifornien angefahren haben ohne es den Behörden zu melden.

Locklear wurde als mögliche Täterin ermittelt, nachdem die Gesetzeshüter von Ventura County zunächst den Tatort untersuchten und schließlich Spuren bis zum Auto der Hollywood-Größe verfolgen konnten.

 

Ross Bonfiglio, Sprecher des örtlichen Sheriffs, erklärte dem US-Magazin 'People' den Stand der Dinge: "Obwohl Locklear technisch gesehen verhaftet wurde, wurde sie nicht in Handschellen gelegt oder auf die Wache mitgenommen, da es sich hier nur um ein geringes Vergehen handelt."

Ob die Aktrice sich schuldig bekannt hat, wollte der Beamte nicht preis geben. "Sie zeigte sich kooperativ, aber ich kann keine Informationen darüber geben, welche Aussage sie tätigte", verdeutlichte Bonfiglio weiter. "Sie wurde verhört und entlassen. Sie unterzeichnete ein Dokument, durch das sie sich verpflichtete, bei einem Gerichtstermin zu erscheinen."

Den Unfallhergang beschrieb der Sprecher folgendermaßen: "Es scheint, als sei sie einen Bordstein hochgefahren und habe das Schild getroffen. Wir haben keine eindeutigen Beweise, dass Alkohol im Spiel war. Wir wissen ebenfalls nicht, ob sich zu dieser Zeit jemand mit ihr im Auto befand."

Ein Nachbar hörte Aufprallgeräusche um vier Uhr morgens, rief die Polizei allerdings erst um 19.48 Uhr abends.

Wie die Webseite 'TMZ', die den Unfall als erste vermeldete, berichtete, fanden die Polizisten ein kaputtes 'Nicht Parken'-Schild und eindeutige Spuren von einem Auto, das den Bordstein gerammt hatte, vor Ort.

Blair Berk, die Anwältin des Stars, betonte, es sei bisher nicht bekannt, ob Locklear ihren Wagen selber gefahren hat. "Frau Locklear wurde wegen eines geringen Verkehrsvergehens verhört, weil sie die angemeldete Besitzerin des Autos ist. Sie wurde nicht in Gewahrsam genommen", schilderte die Rechtsvertreterin und betonte: "In dem Fall wird weiter ermittelt, da noch nicht geklärt ist, wer den Wagen fuhr."

Heather Locklear wird am 17. Mai in der Sache vor Gericht erscheinen.

Es ist indes nicht das erste Mal, dass die 'Denver Clan'-Legende Stress im Straßenverkehr hat: 2008 wurde die Schauspielerin wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen. Die Anklage wurde letztendlich fallen gelassen, Locklear verweigerte die Aussage. Trotzdem verdonnerte der Richter sie zu drei Jahren Bewährung. (C) Cover Media

heather-locklear-wegen-fahrerflucht-verhaftet-21042010

Weitere Artikel

article
12996
Heather Locklear
Wegen Fahrerflucht verhaftet
Schauspielerin Heather Locklear wurde wegen eines Straßenvergehens festgenommen: Die Star-Blondine hatte am Samstag, 17. April, ein Verkehrsschild um...
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/heather-locklear-wegen-fahrerflucht-verhaftet-21042010
21.04.2010 22:45
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/heather-locklear-wegen-fahrerflucht-verhaftet-21042010/200766-1-ger-DE/heather-locklear-wegen-fahrerflucht-verhaftet-21042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare