Eva Mendes – Enttäuscht von ihrem Regisseur

Sonntag, 25.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Bitte keinen Otto Normalverbraucher: Schauspielerin Eva Mendes (36) war sichtlich enttäuscht, als sich herausstellte, dass der Regisseurs ihres aktuellen Streifen nicht so verrückt war, wie sie erwartet hatte.

Die schöne Aktrice spielt eine Prostituierte in 'Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen', Werner Herzogs Remake des Crime-Dramas von 1992.

Der unkonventionelle Regisseur ist für seine verrückten Aktionen an Filmsets bekannt. Einmal verlangte er beispielsweise, einen 320-Tonnen-Truck einen Berg hochziehen zu lassen - für eine gute Szene, versteht sich.

 

Genau deswegen hatte sich Eva Mendes wohl erhofft, mit einem Verrückten zusammenarbeiten zu können. Leider wurden ihre Erwartungen enttäuscht.

"Ich war enttäuscht, weil er nicht so durchgeknallt war, wie ich dachte, dass er sei", klagte die sexy Kubanerin dem Magazin 'Total Film'.

Dennoch: Die Rolle in Herzogs Streifen passt zu der Aktrice, da sie immer wieder nach ungewöhnlichen Parts sucht. Warum dem so ist, erklärte die US-Beauty so: "Ich suche stets nach dunklen und fehlerbehafteten Frauen. Charaktere, die versuchen ihren Weg im Leben zu finden, sind viel interessanter." (C) Cover Media

eva-mendes-enttauscht-von-ihrem-regisseur-25042010

Weitere Artikel

article
13041
Eva Mendes
Enttäuscht von ihrem Regisseur
Hollywood-Schönheit Eva Mendes hatte bei den Dreharbeiten zu 'Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen' einen durchgeknallten Regisseur erwartet und fand e...
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/eva-mendes-enttauscht-von-ihrem-regisseur-25042010
25.04.2010 09:55
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/eva-mendes-enttauscht-von-ihrem-regisseur-25042010/201939-1-ger-DE/eva-mendes-enttauscht-von-ihrem-regisseur-25042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare