Emily Blunt – Emily Blunt blamiert Bill Nighy

Samstag, 01.05.2010

(Cover) - DE Showbiz - Witze erhalten die Freundschaft: Der englische Komödiant Bill Nighy (60) arbeitet derzeit mit der britischen Aktrice Emily Blunt (27) an dem Film 'Wild Target', dem Remake einer französischen Komödie von 1993. Der Schauspieler spielt darin den Liebhaber von Blunt.

Die beiden Stars sind gute Freunde und traten 2005 bereits zusammen in dem britischen Fernsehdrama 'Gideon's Daughter' auf. Sie frotzeln gerne am Set und der Silberfuchs verrät, dass die hübsche Mimin ihn regelmäßig "zusammenzucken und erröten" lasse.

"Emily lebt, um mich zu demütigen und zu blamieren. Um mich zusammenzucken und erröten zu sehen. Es ist eine romantische Komödie und ich bin alt genug, ihr Großvater zu sein, was die Handlung in eine selten besuchte Sackgasse führt." Dennoch, ganz fremd ist dem Komiker die Situation nicht: "Als ich das Drehbuch las, dachte ich, 'Mist, jemand hat unsere E-Mails gelesen'", scherzte der Star aus 'Tatsächlich ... Liebe'.

 

Im neuen Film spielt der Leinwandveteran einen einsamen Auftragskiller, der von einer Kleptomanin mit ausgeprägter Libido verführt wird, verkörpert von Blunt. Auch 'Harry Potter'-Star Rupert Grint (21) tritt in dem Film auf, der in diesem Sommer in die Kinos kommt. (C) Cover Media

emily-blunt-emily-blunt-blamiert-bill-nighy-01052010

Weitere Artikel

article
13148
Emily Blunt
Emily Blunt blamiert Bill Nighy
Schauspieler Bill Nighy glaubt, das Hauptziel im Leben seines jungen Co-Stars Emily Blunt sei es, ihn "zu demütigen und zu blamieren".
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/emily-blunt-emily-blunt-blamiert-bill-nighy-01052010
01.05.2010 09:45
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/emily-blunt-emily-blunt-blamiert-bill-nighy-01052010/204681-1-ger-DE/emily-blunt-emily-blunt-blamiert-bill-nighy-01052010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare