Dannii Minogue – Dannii Minogue will Schwangerschaftshormone in Flaschen

Mittwoch, 30.06.2010

(Cover) - DE Showbiz - Natürliches Beruhigungsmittel: Popstar Dannii Minogue (38) wünschte, sie könnte Schwangerschaftshormone "in Flaschen abfüllen", weil sie sich so gelassen fühlt.

Die australische Musikerin ('I've Been Waiting For You') erwartet nächsten Monat ihr erstes Kind mit Partner Kris Smith (32) und kann es nicht abwarten, Mutter zu sein. Die Beauty sah sich selbst nie als den mütterlichen Typ, doch seit sie schwanger wurde, denkt sie, dass sie viele Kinder wollen könnte.

"Ich habe mich nie mit Kindern gesehen, daher bin ich jetzt, da es passiert ist, noch im Schock. Ich bin die Person, die vor noch gar nicht langer Zeit gesagt hat: 'Nein, wir bekommen keine Kinder.' Aber jetzt denke ich: 'Vielleicht werde ich ein weiteres wollen'", erzählte Minogue lachend. "Ich weiß nicht, was das Schwangerschaftshormon ist, aber ich wünschte, ich könnte es in Flaschen abfüllen und für immer haben. Ich bin so gelassen und ich lache einfach über alles. Kris sagt andauernd: 'Wer hat meine Freundin geklaut? Wer bist du?' Normalerweise bin ich aufgedrehter und kontrollierender."

 

Die Sängerin erklärte, dass sie von der vierfachen Mutter Heidi Klum (37) inspiriert sei, deren Karriere steil nach oben ging, obwohl sie Kinder hat. Minogue findet es toll, dass das Model ('Germany's Next Topmodel') während seiner Schwangerschaften nicht davor zurückschreckte, elegante Kleidung zu tragen oder bei Veranstaltungen über den roten Teppich zu laufen, und die Australierin hat geschworen, es Klum gleich zu tun.

Die Schwangerschaft hat der Figur der Pop-Lady etwas zugesetzt und obwohl sie sich erst an ihre neue Form gewöhnen musste, ist die werdende Mutter stolz auf ihren wachsenden Körper und sagt, dass ihr Model-Freund nicht genug von ihren Kurven bekommen kann.

"Die Schlankheit wird die Mutterschafts-Spanx [US-Marke für Schlankheitshosen] sein", erzählt die Interpretin im Augustheft der britischen Ausgabe des 'InStyle'-Magazins. "Du würdest nicht wollen, dass ein Kerl dich darin sieht. Aber was sie für deinen Hintern tun ist unglaublich! So würde meiner aussehen, wenn ich einen Privattrainer hätte."

Minogues Schwester Kylie (42) wurde oftmals zitiert, wie sie über den neuen Familienzuwachs sprach. Die Vollblutmusikerin ('In My Arms') ist aufgeregt, wieder Tante zu werden. Der Bruder der Pop-Schwestern, Brendan, hat bereits Kinder - und Dannii weiß, dass sie einen guten Job machen wird.

Sie ist verblüfft darüber, wie gut ihre Schwester mit Kindern umgehen kann, und sorgt sich, dass sie selbst nicht wissen wird, was sie tun soll, wenn das Baby kommt. "Ich weiß gar nichts darüber, auf Kinder aufzupassen. Selbst wenn ich mit meinen Neffen zusammen bin, schaue ich Brendan und Kylie so an: 'Was tue ich als nächstes?'", verriet Dannii Minogue. (C) Cover Media

dannii-minogue-dannii-minogue-will-schwangerschaftshormone-in-flaschen-30062010

Weitere Artikel

article
14172
Dannii Minogue
Dannii Minogue will Schwangerschaftshormone in Flaschen
Sängerin Dannii Minogue würde sich gerne einen Vorrat an Schwangerschaftshormonen zulegen.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/dannii-minogue-dannii-minogue-will-schwangerschaftshormone-in-flaschen-30062010
30.06.2010 16:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/dannii-minogue-dannii-minogue-will-schwangerschaftshormone-in-flaschen-30062010/232140-1-ger-DE/dannii-minogue-dannii-minogue-will-schwangerschaftshormone-in-flaschen-30062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare