Courtney Love – Niemand hat sie abgeschossen

Mittwoch, 26.05.2010

(Cover) - DE Showbiz - Keiner ließ sie sitzen: Sängerin Courtney Love (45) bestreitet, dass sie von ihrem Liebhaber abgeschossen wurde, weil gar keiner existiere. Es hieß, die Songschreiberin ('All The Drugs') sei am Boden zerstört gewesen, als der millionenschwere Hotelier Andre Balazs ihre Romanze beendete, nachdem Behauptungen aufkamen, die Exzentrikerin hätte ein lesbisches Liebesabenteuer mit Supermodel Kate Moss (36) gehabt. Jetzt leugnet die Mutter einer Tochter, dass sie "fallengelassen" worden sei, und beharrt darauf, nie mit dem Hotelbesitzer ausgegangen zu sein.

Außerdem bestand sie darauf, dass sie noch nie von einem Mann sitzengelassen worden sei, weil sie es immer sei, die "fallenlässt".

"Hab grad meinen (hasse es) zweimonatlichen Google-Check gemacht (wenn ich Nachrichten über Franny [Loves Spitznamen für ihre Tochter Frances Bean (17)] höre oder ein besonders dummes Gerücht, z.B. Kate), Alter. Ich mache das ganze 'Fallenlassen'!", [sic] schrieb die eigenwillige Künstlerin auf ihrer Twitter-Seite in Bezug auf Berichte, sie habe sich von dem Geschäftsmann getrennt.

 

"Also, kein Fallenlassen, kein gar nichts. Außerdem, wer auf Erden könnte wohl wen fallenlassen, wenn niemand mit irgendwem ausgeht, dementiere, dementiere, dementiere!"

Die Witwe von 'Nirvana'-Rocker Kurt Cobain (†27) war in den vergangenen Wochen in mehrere Skandale verwickelt, besteht aber darauf, sie sei jedes Mal falsch zitiert worden. In drei separaten Interviews soll sie Berichten zufolge behauptet haben, sie sei mit Moss im Bett gewesen, habe eine Affäre mit Gavin Rossdale, dem Gatten von Gwen Stefani gehabt und dass sie ihren Namen in Courtney Michelle ändern wolle. Später leugnete die Rockröhre, dass sie diese Statements gemacht habe, und schoss gegen die Zeitschriften, dass diese ihre Worte aus dem Kontext genommen hätten. Vielleicht sollte Courtney Love einfach mal schweigen. (C) Cover Media

courtney-love-niemand-hat-sie-abgeschossen-26052010

Weitere Artikel

article
13470
Courtney Love
Niemand hat sie abgeschossen
Rockerin Courtney Love sagt, es sei nicht möglich, dass sie wegen ihrer angeblichen lesbischen Kurzaffäre mit Model Kate Moss fallengelassen worden s...
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/courtney-love-niemand-hat-sie-abgeschossen-26052010
26.05.2010 13:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/courtney-love-niemand-hat-sie-abgeschossen-26052010/213291-1-ger-DE/courtney-love-niemand-hat-sie-abgeschossen-26052010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare