Bret Michaels – Wie ein "Baseballschläger auf den Kopf"

Montag, 26.04.2010

(Cover) - DE Showbiz - Furchtbare Schmerzen: Rock-Star Bret Michaels (47) fühlte sich, als ob er "mit einem Baseballschläger auf den Kopf geschlagen" würde, kurz bevor er mit einer Gehirnblutung ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Der 'Poison'-Rocker war am Donnerstag in dieser Verfassung in eine Klinik eingeliefert worden und liegt noch immer in kritischem Zustand auf der Intensivstation. Er hatte Anfang des Monats bereits eine Blinddarm-Notoperation und nicht lange vor seiner Klinikeinweisung vergangene Woche hatte er seinen Fans übers Internet mitgeteilt, dass er sich noch immer nicht gänzlich genesen fühlte.

Ein Freund des Metal-Musikers sagte nun, dass ein Krankenwagen gerufen worden sei, weil sich der Künstler gefühlt habe, als ob er "immer und immer wieder mit einem Baseballschläger eins auf den Kopf bekommen würde". Solch starke Kopfschmerzen können Symptom einer Gehirnblutung sein.

 

Die Ärzte versuchen derzeit, die Ursache für den Zustand des Sängers zu finden, aber die ist nicht immer leicht feststellbar. Dr. Keith Siller vom 'Comprehensive Stroke Care Center' der Universität New York, einer neurologischen Spezialabteilung, berichtete dem amerikanischen Magazin 'People', dass Ärzte den Ursprung manchmal gar nicht fänden. Wenn Betroffene sprechen könnten, wovon bei Michaels ausgegangen wird, "sind sie auf der besseren Seite", fügte der Doktor hinzu.

Es wurde berichtet, dass der Künstler realisierte, dass er ernsthaft krank war, als er am Donnerstag feststellte, dass seine Sprache beeinträchtigt war. "Der Sänger sprach Kauderwelsch und war offensichtlich sehr frustriert wegen seines Unvermögens, Sinnvolles zu sagen. Er war ganz klar in einem schlechten Zustand', verriet ein Insider laut der Chicagoer Zeitung 'Sun-Times'.

Jedoch gab Michaels Vater, Wally Sychek bekannt, er habe am Sonntag mit seinem Sohn gesprochen und sei in der Lage gewesen, ihn zu verstehen. Die Tour-Managerin des Rockers, Janna Elias hält seine Fans über dessen Zustand auf dem Laufenden und postete heute morgen ein neues Update auf seiner Webseite. "Nochmals, wir können allen nicht genug danken für all die Genesungswünsche und Gebete, die in Brets Richtung gesandt werden!", schrieb Elias. "Für den Moment bleibt Bret auf der Intensivstation und wird rund um die Uhr überwacht. Weitere Tests in dieser Woche werden helfen, den Ursprung der Blutung zu lokalisieren." (C) Cover Media

bret-michaels-wie-ein-baseballschlager-auf-den-kopf-26042010

Weitere Artikel

article
13061
Bret Michaels
Wie ein "Baseballschläger auf den Kopf"
Rocker Bret Michaels verglich seine Kopfschmerzen, die von einer Gehirnblutung herrührten, damit, mit einem Baseballschläger geschlagen worden zu sein.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/bret-michaels-wie-ein-baseballschlager-auf-den-kopf-26042010
26.04.2010 16:25
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/bret-michaels-wie-ein-baseballschlager-auf-den-kopf-26042010/202479-1-ger-DE/bret-michaels-wie-ein-baseballschlager-auf-den-kopf-26042010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare