Ashton Kutcher – Ashton Kutcher wäre so gerne Bond

Freitag, 04.06.2010

(Cover) - DE Showbiz - Schuster, bleib bei deinen Leisten: Ashton Kutcher (32) hat schon immer davon geträumt, Actionszenen zu drehen und einmal in die Rolle des smarten britischen Spions James Bond zu schlüpfen. Doch da es dem Schauspieler ('Valentinstag') unmöglich erscheint, sich einen perfekten englischen Akzent anzutrainieren, hat er darauf verzichtet, sich überhaupt für die Rolle zu bewerben.

Also musste eine andere Rolle her und siehe da: Das Drehbuch zu 'Killers' kam Kutcher in die Hände. In dem Film spielt der Gatte von Demi Moore an der Seite von Katherine Heigl, und stellt mit ihr ein Paar dar, das schockiert feststellen muss, dass seine Nachbarn möglicherweise Attentäter sind und versuchen werden, es zu töten.

Die Rolle verlangte von Kutcher einige gefährliche Stunts ab und erlaubte es ihm so, einen Kindheitstraum zu verwirklichen: "Ich wusste, dass ich niemals James Bond würde spielen dürfen, da ich keinen englischen Akzent habe und auch keinen nachmachen kann", sagte er im Interview mit dem britischen TV-Programm 'GMTV'. "Ich denke nicht, dass ich als Bond bestehen würde, also mussten wir etwas anderes machen, damit ich endlich ein paar Actionszenen drehen konnte."

 

Etliche Shots verlangten von Ashton Kutcher, sein T-Shirt auszuziehen und seinen Oberkörper zu präsentieren. Er nennt das Training, um seinen Körper zu stählen, eine der grausamsten Erfahrungen seines Lebens. Aber die harte Arbeit hat sich ausgezahlt und viele seiner Mit-Darsteller haben ihn für seinen tollen Körper gelobt.

Demi Moore war auch hochzufrieden mit dem Body ihres Liebsten und genoss den Film in vollen Zügen. Die Tatsache jedoch, dass die Muskeln schwanden, sobald die Dreharbeiten beendet waren, beschreibt der Schauspieler als etwas, was seine Ehefrau enttäuschte: "Ich habe eine von diesen DVDs gekauft, mit denen man sich in Form bringen kann. Es war nicht die von Jane Fonda, aber so etwas in der Art", witzelte Kutcher. "Unglücklicherweise zeigte ich Demi etwas von dem Film. Irgendwie wünsche ich mir, ich hätt's nicht getan, denn jetzt erwartet sie, dass ich so aussehe, was mein Körper nicht tut. Man kann das nicht aufrecht halten, es geht einfach nicht. Ich enttäusche sie jeden Abend, wenn ich ins Schlafzimmer komme und ins Bett gehen will und sie sagt: 'Oh. Ich weiß, wozu das hier fähig ist und du schöpfst nicht dein ganzen Potential aus'", beklagte sich Ashton Kutcher. (C) Cover Media

ashton-kutcher-ashton-kutcher-ware-so-gerne-bond-04062010

Weitere Artikel

article
13619
Ashton Kutcher
Ashton Kutcher wäre so gerne Bond
Ashton Kutcher hat seinen neuen Film nur gemacht, weil er ohnehin nie in die Rolle von James Bond schlüpfen wird.
http://www.fem.com/lifestyle/cover-media/ashton-kutcher-ashton-kutcher-ware-so-gerne-bond-04062010
04.06.2010 16:05
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/ashton-kutcher-ashton-kutcher-ware-so-gerne-bond-04062010/217272-1-ger-DE/ashton-kutcher-ashton-kutcher-ware-so-gerne-bond-04062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare