Taylor Swift – Taylor Swift findet Liebe ''verwirrend''

Donnerstag, 30.09.2010

(BANG) - Taylor Swift hat Probleme mit der Romantik.
Um sich das Liebeswirrwarr verständlich zu machen, schreibt die 20-jährige Country-Sängerin Liebeslieder und sucht Inspiration in ihren eigenen Erfahrungen und Beziehungen.
Sie erklärt: "Ich will naturgemäßes Lieder über Liebe und Beziehungen schreiben, weil ich das alles sehr verwirrend finde. Wenn ich jemanden Neues kennenlerne, lebe ich irgendwo zwischen Hoffnung und Angst. Hoffnung, dass es Zeit dafür ist, dass etwas Neues anbricht, und Angst, dass das Gleiche passiert wie schon vorher."

Swift, der einst das Herz von 'Jonas Brothers'-Sänger Joe Jonas gebrochen wurde, gibt zwar zu, dass sie es als therapeutisch empfindet, über ihren Herzschmerz zu schreiben, sagt aber auch, dass sie sich "verletzbar" fühlt, wenn sie sich die Texte später wieder durchliest. Dem amerikanischen Magazin 'OK!' erklärt sie: "Ich habe diese ganzen Songs über das geschrieben, was in den letzten beiden Jahren passiert ist, und das ist ganz schön viel. Es ist viel geschehen, viele Abenteuer, aber auch Missgeschicke. Es macht mir viel Spaß, das zu tun und Songs darüber zu schreiben, was mir in meinem Leben widerfährt, aber all das - die ganzen Details- einfach durch deine Musik jedem mitzuteilen, das kann ein Risiko sein, weil es dich verletzbar macht."
Weiter spricht sie darüber, wie sie mit der Diskussion um Kanye West klargekommen ist. Bei den MTV Music Awards (VMAs) in 2009 hatte der Rapper Swift mitten in ihrer Dankesrede für den Preis des besten Videos einer weiblichen Künstlerin unterbrochen, um dem Publikum mitzuteilen, dass seiner Meinung nach Beyoncé Knwoles die Ehrung verdient hätte, was im Nachhinein eine große Kontroverse auslöste. Swift, die diesen Monat bei den VMAs neben West auftrat, sagt: "Ich glaube, für mich war es am Besten, einfach bei den VMAs da rauszugehen und darüber zu singen, wie ich mich in Wirklichkeit fühle, ich denke, das hat mir wirklich geholfen, das alles hinter mir zu lassen." (C) BANG Media International

taylor-swift-taylor-swift-findet-liebe-verwirrend-30092010

Weitere Artikel

article
15854
Taylor Swift
Taylor Swift findet Liebe ''verwirrend''
Taylor Swift findet Romantik ''verwirrend'', versucht sie sich durch das Schreiben von Liebesliedern allerdings verständlich zu machen.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/taylor-swift-taylor-swift-findet-liebe-verwirrend-30092010
30.09.2010 16:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/taylor-swift-taylor-swift-findet-liebe-verwirrend-30092010/277260-1-ger-DE/taylor-swift-taylor-swift-findet-liebe-verwirrend-30092010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare