Snoop Dogg – Snoop Doggs Party: Nur Frauen erlaubt

Montag, 05.07.2010

(BANG) - Männer müssen draußen bleiben: Snoop Doggs After-Party nach seiner Performance beim 'Wireless'-Festival in London war nur dem weiblichen Geschlecht zugänglich.
Nachdem er bei dem Musik-Event gespielt hatte, liess der Rapper ('Drop It Like It's Hot') in dem exklusiven Londoner Nachtclub Merah die Sau raus und sorgte dafür, dass in seinen VIP-Bereich nur Frauen gelangten.
Ein Augenzeuge berichtet der 'Sun': "Snoop war in seinem Element. Er hatte am hinteren Ende des Clubs seinen eigenen Raum und da waren bestimmt über 100 Frauen drin. Vor der Tür hatte er zwei riesige Securities aufgestellt, die keine Männer hineinließen."

R/>Die Türsteher hatten aber auch eine andere Aufgabe - sie sollten noch mehr hübsche Frauen in den VIP-Bereich holen.
"Die Securities hielten ihre Augen offen und wenn sie Mädels erblickten, von denen sie dachten, sie würden Snoop gefallen, luden sie sie ein reinzukommen", berichtet der Insider weiter.
Das Männerverbot des US-Stars galt sogar für die Bedienungen. Der Augenzeuge fährt fort: "Sie schickten sogar die männlichen Kellner, die den Champagner brachten, wieder weg."
Obwohl er über 24.000 Euro für Champagner der Marke 'Armand de Brignac' verprasste, soll sich der Hip-Hopper selbst die ganze Nacht lang nur Mineralwasser gegönnt haben. (C) BANG Media International

snoop-dogg-snoop-doggs-party-nur-frauen-erlaubt-05072010

Weitere Artikel

article
14245
Snoop Dogg
Snoop Doggs Party: Nur Frauen erlaubt
Snoop Dogg feierte auf der After-Party nach seiner Performance beim 'Wireless'-Festival in London nur mit Frauen und Champagner im Wert von über 24.0...
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/snoop-dogg-snoop-doggs-party-nur-frauen-erlaubt-05072010
05.07.2010 12:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/snoop-dogg-snoop-doggs-party-nur-frauen-erlaubt-05072010/234111-1-ger-DE/snoop-dogg-snoop-doggs-party-nur-frauen-erlaubt-05072010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare