Sheryl Crow – Sheryl Crows Adoptions-Inspiration

Donnerstag, 08.07.2010

(BANG) - Sheryl Crows Trennung von Lance Armstrong hat sie dazu inspiriert, ein Baby zu adoptieren.
Die 48-jährige Sängerin und der Radsportler haben sich 2006 nach drei Jahren Beziehung getrennt. Crow adoptierte dann ein Jahr später ihren Sohn Wyatt. Nun enthüllt die hübsche Entertainerin, dass besonders die Trennung und ihre Brustkrebsdiagnose sie dazu bewogen haben, ihr Leben zu überdenken.
'Redbook' verrät sie: "Ich hatte gerade eine ziemlich schmerzhafte Trennung hinter mir, in die Kinder verwickelt waren und ich hatte mich auch gerade wegen Brustkrebs behandeln lassen. Danach hatte ich eine ganz genaue Vorstellung, wie mein Leben aussehen sollte. Weil ich nicht mehr verheiratet war, hat diese Vorstellung nicht mehr ins Bild gepasst."

Die 'Grammy Award'-Gewinnerin hat im Juni 2010 bekannt gemacht, dass sie einen zweiten Sohn namens Levi adoptiert hat und gesteht nun, dass sie Wyatt, der heute drei Jahre alt ist, schon länger ein Geschwisterchen schenken wollte.
"Wir arbeiten da schon eine Weile dran", sagt sie nun. "Ich hatte gehofft, ein Kind zu adoptieren, wenn Wyatt zwei ist, doch viele Adoptionen sind nichts geworden. Aber am Ende wird immer alles gut. So ist das einfach. Im Allgemeinen ist es so, dass man die Vision, wie etwas sein muss, loslassen muss, damit einem das Universum genau das gibt, was man wollte." (C) BANG Media International

sheryl-crow-sheryl-crows-adoptions-inspiration-08072010

Weitere Artikel

article
14318
Sheryl Crow
Sheryl Crows Adoptions-Inspiration
Sheryl Crows Trennung von Radsportler Lance Armstrong und ihr Kampf mit dem Krebs haben die Sängerin dazu inspiriert ein Kind zu adoptieren.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/sheryl-crow-sheryl-crows-adoptions-inspiration-08072010
08.07.2010 14:36
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/sheryl-crow-sheryl-crows-adoptions-inspiration-08072010/236082-1-ger-DE/sheryl-crow-sheryl-crows-adoptions-inspiration-08072010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare