Russell Brand – Perry-Brand-Hochzeit nicht so idyllisch wie geplant

Samstag, 23.10.2010

(BANG) - Der Countdown zur Hochzeit von Katy Perry und Russell Brand verlaeuft nicht so idyllisch wie erwartet.
Bodyguards des Comedian, der noch heute, 23. Oktober, in einem Ressort in Indien Sängerin Katy Perry zur Frau nehmen will, wird vorgeworfen, den Fahrer vierer Presse-Fotografen zusammengeschlagen zu haben. Wie ‚TMZ‘ berichtet sollen die vier Korrespondenten von AP, Reuters, Agence France-Press und der ‚Hindustan Times‘ Brand in einem Jeep gefolgt sein, als dieser ein nahegelegenes Tierschutzgebiet für Tiger besuchte. Zwei der Bodyguards des Comedian sollen dann vom Jeep des Schauspielers (‚Männertrip‘) gesprungen sein, sich zum Jeep der Journalisten begeben und den Fahrer brutal zusammengeschlagen haben. Als die Journalisten dem Fahrer zu Hilfe eilten, sollen auch sie Schläge abbekommen haben, wird weiter berichtet.
In einem Statement der Polizei von Ranthambhore, das ‚E!Online‘ zugespielt wurde, heißt es: „Die Fotografen haben nach einem tätlichen Angriff offiziell Beschwerde eingereicht und alle Zeugen, einschließlich Mr Brand werden in dieser Sache befragt. Kriminalbeamte werden morgen zu dem Hotel gehen, um den vermutlichen Tätern eine Verhaftung und einen Vermerk im Strafregister anzukündigen. Es ist keineswegs gut zu heißen, zumal ein indischer Fotograf in unserem eigenen Land von einem Ausländer geschlagen wurde. Der Fotograf wünscht eine Entschuldigung und sollte der Täter diesem Wunsch entsprechen, können wir in Erwägung ziehen, den Fall zurückzunehmen.“ Vom Ehemann in Spe gibt es bisher noch keine Stellungnahme.

Wie ‚People.com‘ jedoch berichtet, scheinen Katy Perry und Russell Brand den Countdown zu ihrer Hochzeit in vollen Zügen genießen und auch ihre Gäste mit jeglichem Luxus verwöhnen. Bereits am Donnerstag, 21. Oktober, war entsprechend indischer Hochzeits-Tradition ein Basar errichtet worden, auf dem die Gäste Stoffe und Schmuck kaufen und sich die Zukunft von einem Papagei vorhersagen lassen konnten. Später sollen 40 Folklore-Musiker die Gäste unterhalten haben. Lalit Tiwari, der die Truppe von Neu-Delhi nach Ranthambhore gebracht hatte, berichtet: „Alle haben sich am Pool entspannt, getrunken und indische Snacks gegessen, während wir aufgetreten sind. Gegen Ende kamen einige Gäste in die Nähe der Bühne, um den ‚bhangra‘ (einen traditionellen, energiegeladenen Tanz, der in der ländlichen Gegend Punjab seine Wurzeln hat) zu tanzen.“ (C) BANG Media International

russell-brand-perry-brand-hochzeit-nicht-so-idyllisch-wie-geplant-23102010

Weitere Artikel

article
16333
Russell Brand
Perry-Brand-Hochzeit nicht so idyllisch wie geplant
Russell Brands Bodyguards sollen den Fahrer eines Jeeps, der Pressefotografen von Reuters und anderen Medienagenturen trasportierte, brutal zusammeng...
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/russell-brand-perry-brand-hochzeit-nicht-so-idyllisch-wie-geplant-23102010
23.10.2010 14:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/russell-brand-perry-brand-hochzeit-nicht-so-idyllisch-wie-geplant-23102010/290151-1-ger-DE/russell-brand-perry-brand-hochzeit-nicht-so-idyllisch-wie-geplant-23102010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare