Ronnie Wood – Ronnie Wood droht Millionenverlust

Donnerstag, 24.06.2010

(BANG) - Ronnie Wood muss beim Hausverkauf wahrscheinlich einen Verlust von fast zwei Millionen britischen Pfund verschmerzen.
Der legendäre Gitarrist der Rolling Stones hat sein Londoner Anwesen, das in der exklusiven Wohngegend Chelsea liegt, im März 2008 für 7,25 Millionen Pfund erstanden. Nun versucht er, das gute Stück, das fünf Schlafzimmer umfasst, wieder loszuwerden. Im Oktober des letzten Jahres - kurz nach seiner Scheidung von Jo Wood - stellte der Altrocker das Haus für 6,5 Millionen Pfund auf den Markt, musste den Preis nun jedoch auf rund 5,8 Millionen senken. Obwohl das Grundstück, das einen traumhaften Ausblick auf die Themse bietet, kaum zu wünschen übrig lässt, wird Wood den Kaufpreis voraussichtlich noch weiter drücken müssen, um einen Interessenten zu finden.
Nicht zum ersten Mal muss der 63-jährige Musiker einen enormen finanziellen Verlust hinnehmen. 2004 verlor er rund acht Millionen Pfund durch seine Londoner Bar 'The Harrington Club', die er 2000 eröffnet hatte. (C) BANG Media International

 

ronnie-wood-ronnie-wood-droht-millionenverlust-24062010

Weitere Artikel

article
14020
Ronnie Wood
Ronnie Wood droht Millionenverlust
Ronnie Wood wird beim Verkauf seines Luxusanwesens in London wahrscheinlichen einen Verlust von fast zwei Millionen britischen Pfund einbüßen müssen.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/ronnie-wood-ronnie-wood-droht-millionenverlust-24062010
24.06.2010 16:36
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/ronnie-wood-ronnie-wood-droht-millionenverlust-24062010/228036-1-ger-DE/ronnie-wood-ronnie-wood-droht-millionenverlust-24062010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare