Oksana Grigorieva – Oksana Grigorieva will mehr Geld von Mel

Freitag, 03.09.2010

(BANG) - Oksana Grigorieva will statt den bisherigen 5.000 Dollar, 40.000 Dollar Unterhaltszahlungen für die gemeinsame Tochter.
Die russische Sängerin beschuldigte ihren ehemaligen Freund Mel Gibson der häuslichen Gewalt und will im Falle der Unterhaltsverhandlungen für die gemeinsame Tochter Lucia nun mehr Geld von dem Schauspieler. Statt monatlicher Zahlungen von bisher 5.000 Dollar sollen es, geht es nach Grigorieva, satte 40.000 Dollar werden. Diese Forderung soll die Schöne nun bei einem Gericht vorgelegt haben.
Neben den Zahlungen für seine zehn Monate alte Tochter unterhält der Hollywood-Star auch das luxuriöse Anwesen in Los Angeles, in dem seine Ex mit der gemeinsamen Tochter und ihrem 13 Jahre alten Sohn Alexander lebt. Dementsprechend wütend soll Gibson über die weiteren Forderungen sein, erzählt ein Nahestehender der Klatschseite 'TMZ.com': "Lifestyle ist für ein Baby kein Thema, oder denken Sie, dass es den Unterschied zwischen einem Ford und einem Bentley kennen würde?", wird der Freund zitiert.

Berichten zufolge soll die Russin auch von dem Vater ihres Sohnes - dem ehemaligen 'James Bond'-Darsteller Timothy Dalton - monatliche Zahlungen in Höhe von 2.500 Dollar erhalten. Eine Entscheidung in der neusten Unterhaltsfrage wird in Kürze erwartet. Im letzten Monat hatte es noch geheißen, der Schauspieler wolle seiner Tochter maximal 6.000 Dollar monatlich zur Unterstützung zahlen.
Die Anwälte des 'Braveheart'-Stars sollen einen Richter gebeten haben, die erbitterte Schlacht um das Sorgerecht zu entscheiden, da der 54-Jährige zwar geschätzte 7,2 Millionen Dollar jährlich für sich selbst ausgibt, die Zahlungen für seine Tochter jedoch nicht erhöhen will. Berichten zufolge heißt es weiter, die Anwälte hielten die Forderung der Ex-Freundin - wie ihren Wunsch nach Bodyguards - für unnötig, da Lucia noch ein Baby sei. Im Gegenzug dazu argumentieren sie, das Geld, dass der 'Was Frauen Wollen'-Star für sich selbst ausgebe, sei notwendig, um seinen Lebensstandard zu halten.
Seitdem sich die ehemals Liebenden im April trennten, befinden sie sich in einem nicht enden wollenden Rechtsstreit, in dessen Verlauf Audio-Bänder ans Tageslicht kamen, auf denen der Schauspieler die Mutter seiner Tochter böse beschimpft. (C) BANG Media International

oksana-grigorieva-oksana-grigorieva-will-mehr-geld-von-mel-03092010

Weitere Artikel

article
15369
Oksana Grigorieva
Oksana Grigorieva will mehr Geld von Mel
Oksana Grigorieva soll ein Gericht darum gebeten haben, dass die Unterhaltszahlungen für ihre Tochter auf 40.000 Dollar hochgesetzt werden.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/oksana-grigorieva-oksana-grigorieva-will-mehr-geld-von-mel-03092010
03.09.2010 16:36
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/oksana-grigorieva-oksana-grigorieva-will-mehr-geld-von-mel-03092010/264249-1-ger-DE/oksana-grigorieva-oksana-grigorieva-will-mehr-geld-von-mel-03092010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare