Mischa Barton – Mischa Barton sagt Hollywood adé

Dienstag, 03.08.2010

(BANG) - Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben: Mischa Barton kehrt Hollywood den Rücken.
Die einstige 'O.C., California'-Darstellerin plant angeblich, von Los Angeles nach London zu ziehen, damit sie mit ihrem neuen Freund, dem DJ Ali Love, in ein neues gemeinsames Leben starten kann. Dabei sind die beiden Stars seit gerade einmal einem Monat liiert.
Ein Vertrauter der sonst eher skandalumwobenen Schauspielerin verrät dem 'Heat'-Magazin zu den gewagten Umzugsplänen: "Mischa hat einen tollen neuen Typen gefunden und kann es kaum erwarten, mit ihm nach London zu ziehen, um mit ihm dort zusammen zu sein. Sie stecken schon mitten in den Vorbereitungen."

Die 24-jährige Aktrice hofft auch, ihrer Karriere eine neue Wendung zu geben. Denn in London will sie im bekannten Theaterviertel West End die Bretter, die die Welt bedeuten, erobern.
So erklärt der Freund weiter: "Anstatt der Hollywood-Jobs konzentriert sich Mischa nun auf eine Bühnenkarriere im West End. Sie will erst einmal ein Jahr in London bleiben, um zu sehen, wie sich die Dinge für sie und Ali und mit dem Theater entwickeln. Sie ist so glücklich, weil sie einen Neuanfang wagen kann. Und sie ist schwerverliebt!"
Vor kurzem hatte Barton erst erklärt, dass sie sich " in England wohler fühlt". Schließlich war sie dort geboren und bis zum ihrem sechsten Lebensjahr auch aufgewachsen. (C) BANG Media International

mischa-barton-mischa-barton-sagt-hollywood-ade-03082010

Weitere Artikel

article
14796
Mischa Barton
Mischa Barton sagt Hollywood adé
Mischa Barton plant angeblich, Los Angeles zu verlassen, um mit ihrer neuen Liebe, dem Disc Jockey Ali Love, in London zusammen zu ziehen.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/mischa-barton-mischa-barton-sagt-hollywood-ade-03082010
03.08.2010 14:38
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/mischa-barton-mischa-barton-sagt-hollywood-ade-03082010/248778-1-ger-DE/mischa-barton-mischa-barton-sagt-hollywood-ade-03082010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare