Michael Douglas – Michael Douglas geht es immer besser

Freitag, 15.10.2010

(BANG) - Michael Douglas "fokussiert sich auf seine Genesung".
Der an Kehlkopfkrebs erkrankte 'Wall Street 2 - Geld schläft nicht'-Darsteller - der mit seiner Frau Catherine Zeta-Jones die beiden Kinder Dylan (10) und Carys (7) großzieht, sowie aus einer ersten Ehe seinen Sohn Cameron hat - beendete kürzlich seine Chemotherapie und Strahlenbehandlung. Ein Sprecher des Stars räumt nun Gerüchte aus dem Weg, Douglas habe damit begonnen, sich auf den schlimmsten Fall vorzubereiten.
Sein Publizist und langjähriger Freund Allen Burry berichtet dem 'People'-Magazin: "Michael fokussiert sich ganz auf seine Genesung. Es war sehr schwierig, aber seine Ärzte sind sehr glücklich darüber, wie er auf die Behandlung anspricht. Sie sind der Meinung, es gehe ihm besser. Es geht ihm so gut, wie man es nur erwarten kann. Michael hat sein Testament in letzter Zeit nicht geändert und denkt auch nicht darüber nach."

Trotz allem wird der Oscar-Gewinner seine Karriere in Zukunft etwas zurückstellen. Ein Freund des 66-Jährigen eröffnete kürzlich: "Er ist ein Mann, der sich in einem riesigen Kampf befindet. Wenn er das hier übersteht, will er viel Zeit mit seiner Familie verbringen. Er sieht so aus, als sei er in Wochen um zehn Jahre gealtert." (C) BANG Media International

michael-douglas-michael-douglas-geht-es-immer-besser-15102010

Weitere Artikel

article
16101
Michael Douglas
Michael Douglas geht es immer besser
Schauspieler Michael Douglas hat nicht vor, sein Testament in naher Zukunft zu ändern und soll gut auf seine Krebsbehandlung ansprechen.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/michael-douglas-michael-douglas-geht-es-immer-besser-15102010
15.10.2010 12:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/michael-douglas-michael-douglas-geht-es-immer-besser-15102010/283929-1-ger-DE/michael-douglas-michael-douglas-geht-es-immer-besser-15102010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare