Lindsay Lohan – Haftbefehl ausgestellt

Dienstag, 21.09.2010

(BANG) - Lindsay Lohan hat einen richterlichen Haftbefehl ausgestellt bekommen.
Die mit Problemen belastete 'Machete'-Darstellerin, die erst kürzlich hinter Gittern und in Reha war, hatte ihre letzte Bewährungsfrist widerrufen und den richterlichen Haftbefehl ausgestellt bekommen, nachdem sie zwei gerichtlich angeordnete Drogentests letzte Woche nicht bestanden hatte.
Nun muss die 24-jährige Schauspielerin, die schon im Juli wegen Trunkenheit am Steuer und Verletzung ihrer Bewährungsauflagen von 2007 verurteilt worden war, am Freitag, 24. September, um 8:30 Uhr vor Gericht erscheinen - und mit Haft rechnen, falls sie nicht erscheinen sollte.

Der Haftbefehl war von Richter Elden Fox ausgestellt worden, nachdem Drogentests positiv ausgefallen waren und sowohl Kokain als auch Amphetamine in Lohans Körper nachgewiesen werden konnten. Lohans entfremdeter Vater Michael Lohan ist davon überzeugt, dass seine Tochter aufgrund ihrer Probleme zurück ins Gefängnis wandern wird, auch wenn sie sich damit nur selbst Schaden zufüge. In einer Stellungnahme, die seine Anwältin Lisa Bloom herausgab, sagt Michael: "Der Richter wird sie vermutlich wieder inhaftieren, was mich traurig macht. Wir haben die höchste Inhaftierungsrate in der Welt, weil wir unsere eigenen Bürger ins Gefängnis bringen, weil sie Abhängige sind, selbst wenn sie niemand anderem außer sich selbst Schaden zufügen."
Zwischenzeitlich hat die Tochter eine 100-Millionen-Dollar-Klage gegen die Aktiengesellschaft E*Trade eingereicht, weil diese während des Superbowls 2010, dem Finale der US-amerikanischen Football-Profiliga am 31. Januar 2010, Lohan in einer Werbekampagne als "Milkaholic", also als eine von Milch abhängige Person, bezeichnet. Die Bedingungen der Vereinbarung seien vertraulich, aber es wird angenommen, Lohans Team sei "sehr glücklich" mit dem Ergebnis. Lohans Anwältin Stephanie Ovadia erklärt: "Im Fall zwischen Lindsay und E*Trade ist eine Einigung erzielt worden. Es wird keinen weiteren Kommentar dazu geben."
Lohans Mutter Dina fügt hinzu: "Die Familie ist froh, dass man zu einer Einigung gekommen ist." (C) BANG Media International

lindsay-lohan-haftbefehl-ausgestellt-21092010

Weitere Artikel

article
15664
Lindsay Lohan
Haftbefehl ausgestellt
Lindsay Lohan hat einen richterlichen Haftbefehl ausgestellt bekommen und falls sie am Freitag, 24. September, nicht vor Gericht erscheint, wird sie...
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/lindsay-lohan-haftbefehl-ausgestellt-210920102
21.09.2010 12:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/lindsay-lohan-haftbefehl-ausgestellt-210920102/272214-1-ger-DE/lindsay-lohan-haftbefehl-ausgestellt-21092010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare