Lindsay Lohan – Frühzeitige Entlassung?

Dienstag, 24.08.2010

(BANG) - Lindsay Lohan könnte früher als erwartet aus dem Entzug entlassen werden.
Shawn Chapman Holley, die Anwältin der skandalverfolgte Schauspielerin ('Girls Club - Vorsicht bissig!'), will Berichten zufolge am Mittwoch, 25. August, in Los Angeles vor Gericht ziehen, um den zuständigen Richter davon zu überzeugen, dass Lindsay nicht die vollen 90 Tage, die ihr vom Gericht aufgebrummt wurden, in der UCLA Klinik verbringen muss.
Ein Insider verrät 'RadarOnline.com': "Sie ist bereit, um entlassen zu werden. Lindsay hatte eine lange Ausfallzeit und sie will unbedingt ihr Leben wieder aufnehmen. Lindsay vermisst ihre Familie und Freunde sehr und will einfach ihr Leben zurück."

Ärzten zufolge sollen die psychischen Probleme der Star-Blondine nicht so gravierend sein, wie zunächst angenommen wurde und auch ihre Medikamentenabhängigkeit soll angeblich übertrieben dargestellt worden sein. Sollte Holley mit der Forderung, dass Lindsays Bewährungsauflagen geändert werden, vor Gericht Erfolg haben, so muss die 24-Jährige sich eventuell für die nächsten zwölf Monate stichprobenartigen Drogentests unterziehen.
Im Juli wurde die Hollywood-Aktrice wegen Trunkenheit am Steuer und Verletzung ihrer Bewährungsauflagen zu 90 Tagen Haft und weiteren 90 Tagen im Entzug verurteilt. Die Strafanstalt in Lynwood, Kalifornien, durfte sie schon Anfang August verlassen, musste sich aber umgehend in die Klinik, in der sie die Reha antreten sollte, begeben. (C) BANG Media International

lindsay-lohan-fruhzeitige-entlassung-24082010

Weitere Artikel

article
15161
Lindsay Lohan
Frühzeitige Entlassung?
Lindsay Lohan könnte schon innerhalb der nächsten zehn Tage aus der Entzugsklinik entlassen werden, in der sie sich einem Gerichtsbeschluss zufolge e...
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/lindsay-lohan-fruhzeitige-entlassung-24082010
24.08.2010 09:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/lindsay-lohan-fruhzeitige-entlassung-24082010/258633-1-ger-DE/lindsay-lohan-fruhzeitige-entlassung-24082010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare