Lily Allen – Lily Allen kann nicht designen

Sonntag, 26.09.2010

(BANG) - Lily Allen hat eine Boutique eröffnet, weil sie Mode liebt, aber nicht designen kann.
Die Sängerin, die vor kurzem zusammen mit ihrer Schwester den Vintage-Klamottenladen 'Lucy in Disguise' eröffnet hat, gibt zu, dass sie sich für einen Vintage-Laden entschieden haben, weil sie so kreativ sein könnten ohne selbst neue Designs zu entwerfen.
"Ich liebe Vintage-Kleidung und glaube, dass wir aufzeigen können, wie toll Vintage-Shopping sein kann", erklärt Allen. "Weder ich noch meine Schwester sind Designer, aber wir lieben Mode. Mit Vintage zu arbeiten, erlaubt uns, kreativ zu sein und so viel mit Klamotten zu tun zu haben, wie wir können."

Die 25-Jährige, die gerade mit ihrem ersten Kind schwanger ist, gesteht, dass sie sich keine Sorgen macht, mit ihrer Schwester zusammenzuarbeiten und glaubt, dass ihr Geschäft zum Erfolg werden könnte.
"Wir haben das Konzept zusammen erarbeitet. Ich liebe es, mit meiner Schwester zu arbeiten - Vertrauen ist für mich eine große Sache, wenn es darum geht, mit wem ich arbeite und das ist zwischen uns kein Problem. Wir vertrauen uns total und haben Glück, das wir einander haben." (C) BANG Media International

lily-allen-lily-allen-kann-nicht-designen-26092010

Weitere Artikel

article
15757
Lily Allen
Lily Allen kann nicht designen
Lily Allen hat einen Vintage-Laden eröffnet, weil sie zwar Mode liebt, aber nicht designen kann.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/lily-allen-lily-allen-kann-nicht-designen-26092010
26.09.2010 09:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/lily-allen-lily-allen-kann-nicht-designen-26092010/274641-1-ger-DE/lily-allen-lily-allen-kann-nicht-designen-26092010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare