Lily Allen – Hat Lily Allen ihr Kind verloren?

Montag, 01.11.2010

(BANG) - Lily Allen soll ihr zweites Kind verloren haben.
Die Sängerin, die im sechsten Monat mit einem Jungen schwanger war, wurde am Donnerstagmorgen, 28. Oktober, in ein Krankenhaus gebracht, da sie über Schmerzen im Bauch geklagt hatte. Bemühungen, das ungeborene Kind am Wochenende zu retten, scheiterten, wie die 'Sun' berichtet.
Es ist bereits das zweite Mal, dass die britische Sängerin ein Kind verlor. Bereits 2007 kam es zu einer Fehlgeburt, als sie von ihrem damaligen Freund Ed Simons schwanger war.

Vor kurzem erzählte die 25-Jährige, aus London wegziehen und sattdessen ein Landhaus kaufen zu wollen, weil sie nicht weiter im fünften Stock leben könnte.
"Wir müssen aus unserer Wohnung ausziehen, weil wir im fünften Stock wohnen und das mit einem Buggy und so weiter nicht wirklich funktionieren wird", erklärte sie dazu.
Allen gab im August bekannt, von ihrem Freund, dem Bauunternehmer Sam Cooper, schwanger zu sein. Als sie im dritten Monat war, schien noch alles in Ordnung. Damals erklärte sie: "Das komische daran, schwanger zu sein, ist, dass es den Menschen die Erlaubnis zu geben scheint, über deinen Körper reden zu dürfen und Dinge zu sagen wie 'Wow, du bist so dick geworden!'. Danke, ich sage immer: 'Ich begrüße das.'" (C) BANG Media International

lily-allen-hat-lily-allen-ihr-kind-verloren-01112010

Weitere Artikel

article
16491
Lily Allen
Hat Lily Allen ihr Kind verloren?
Lily Allen soll ihr zweites Kind verloren haben, nachdem sie letzte Woche über Bauchschmerzen klagte.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/lily-allen-hat-lily-allen-ihr-kind-verloren-01112010
01.11.2010 14:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/lily-allen-hat-lily-allen-ihr-kind-verloren-01112010/294417-1-ger-DE/lily-allen-hat-lily-allen-ihr-kind-verloren-01112010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare