Kim Kardashian – Kim Kardashian sauer wegen Nacktbildern

Donnerstag, 09.09.2010

(BANG) - Von Kim Kardashian sind Nacktbilder aufgetaucht, die 2007 bei einem Shooting für den 'Playboy' entstanden waren, jedoch nicht im Magazin gezeigt wurden.
Das hübsche It-Girl hatte sich vor drei Jahren für das Männermagazin nackig gemacht und bereute die Aufnahmen später. Ihre Mutter habe sie damals zu den Bildern überredet, behauptete die Schöne nach dem Fototermin. Umso mehr ärgert es den Reality-TV-Star, dass nun Bilder des Shootings veröffentlicht wurden, die nicht in dem Heft erschienen.
Insgesamt 19 Bilder sollen die Schönheit nackt zeigen und 'Radaronline.com' zitiert einen Insider, der weiß, dass sich die Kardashian-Schwester nicht über die Bilder freut.

"Kim war sehr bestürzt darüber, dass diese Bilder an die Öffentlichkeit kamen", will er wissen. "Sie ist total ausgeflippt, dass die Fotos jetzt da draußen sind, weil sie nicht damit gerechnet hatte, dass sie sie noch einmal sehen müsste."
Weiter heißt es, die ehemals beste Freundin von Hotelerbin Paris Hilton habe versucht, die Bilder und das damalige Shooting hinter sich zu lassen und fühle sich wegen der neusten Fotos - die zumindest erst mal nur die Mitglieder des 'Playboy Cyber Club' zu sehen bekommen - nun bloßgestellt. (C) BANG Media International

kim-kardashian-kim-kardashian-sauer-wegen-nacktbildern-09092010

Weitere Artikel

article
15465
Kim Kardashian
Kim Kardashian sauer wegen Nacktbildern
Kim Kardashian ist empört darüber, dass nun Bilder auftauchten, die von dem 'Playboy'-Shooting des It-Girls aus dem Jahr 2007 stammten und nicht geno...
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/kim-kardashian-kim-kardashian-sauer-wegen-nacktbildern-09092010
09.09.2010 16:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/kim-kardashian-kim-kardashian-sauer-wegen-nacktbildern-09092010/266841-1-ger-DE/kim-kardashian-kim-kardashian-sauer-wegen-nacktbildern-09092010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare