Jon Bon Jovi – Jon Bon Jovi kämpfte um Anerkennung

Montag, 01.11.2010

(BANG) - Jon Bon Jovi hatte Probleme mit seinem Image als Frauenschwarm.
Der 'Livin' On A Prayer'-Star gibt zu, dass es ihn als jungen Sänger "ankotzte", als Frauenschwarm zu gelten, weil er fand, nicht für seine Musik, sondern für sein Aussehen bewundert zu werden.
Er erklärt: "Mit 26, 27 kotzte es mich an. Weil ich dachte: 'Gottverdammt! Ich arbeite so hart! Ich versuche es so sehr! Ich versuche zu tun, was ich tun will, während ich es euch rechtzumachen versuche!' Jetzt kann ich sagen: 'Danke - das ist ein wundervolles Kompliment.'"

Allerdings findet der 48-jährige Rockstar auch, dass er an gutem Aussehen ein wenig eingebüßt habe, und gibt zu, "übergewichtig" zu sein und "zu viel zu trinken". Er fügt hinzu: "Ich bin in gewisser Weise eingebildet, weil ich denke, dass ich im Moment ganz schlimm aus der Form bin. Wenn ich absolut ehrlich bin, habe ich zehn Pfund zu viel, trinke zu viel und langweile mich zu Tode. Okay, ich bin nicht wie der fette Elvis. Für 48 sehe ich okay aus. Aber ich komme mit dem Älterwerden gut zurecht."
Das neue Album der Band 'Bon Jovi Greatest Hits' ist seit Freitag, 29. Oktober, im Handel erhältlich. (C) BANG Media International

jon-bon-jovi-jon-bon-jovi-kampfte-um-anerkennung-01112010

Weitere Artikel

article
16492
Jon Bon Jovi
Jon Bon Jovi kämpfte um Anerkennung
Jon Bon Jovi gibt zu, dass er in jungen Jahren schwer um Anerkennung kämpfen musste und es ihn damals ''ankotzte'' ein Frauenschwarm zu sein.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/jon-bon-jovi-jon-bon-jovi-kampfte-um-anerkennung-01112010
01.11.2010 14:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/jon-bon-jovi-jon-bon-jovi-kampfte-um-anerkennung-01112010/294444-1-ger-DE/jon-bon-jovi-jon-bon-jovi-kampfte-um-anerkennung-01112010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare