Jared Leto – Jared Letos Frauenverkleidung

Mittwoch, 06.10.2010

(BANG) - Jared Leto lief als Frau verkleidet durch New York.
Der Sänger der Band 30 Seconds to Mars beschloss, sich ein Drag-Outfit überzuziehen und einen Spaziergang durch die Stadt zu mache, wunderte sich jedoch, dass dies keinen zu interessieren schien.
"Ich trug Netzstrümpfe und eine schwarze Perücke, old-school-französisch", erzählt er. "Das habe ich mir selbst ausgesucht. Und ich hatte einen russischen Akzent. So lief ich die Madison Avenue in New York entlang und dachte: "Wow, ich wette, die Leute werden sich denken: 'Wer ist denn die Tussi?'' Aber niemand dachte das."

Der 38-Jährige ist sich sicher, dass er das Transvestiten-Experiment nicht mehr wiederholen wird, weil er zu männlich aussehe, um als Frau durchzugehen.
Im Interview mit der britischen 'Elle' sagt er: "Ich habe einmal versucht, mich als Frau zu verkleiden und dachte, dass ich eine gute Frau abgebe, aber mein Kiefer und sogar meine kleinen Muskeln sind zu groß. Sobald man ein pinkes Schlauch-Top anzieht, sieht man einfach zu männlich aus." (C) BANG Media International

jared-leto-jared-letos-frauenverkleidung-06102010

Weitere Artikel

article
15956
Jared Leto
Jared Letos Frauenverkleidung
Jared Leto gibt zu, dass er einmal als Frau verkleidet durch New York lief, aber erschrocken war, weil niemand ihn für ein Mädchen hielt.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/jared-leto-jared-letos-frauenverkleidung-06102010
06.10.2010 16:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/jared-leto-jared-letos-frauenverkleidung-06102010/280014-1-ger-DE/jared-leto-jared-letos-frauenverkleidung-06102010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare