James Franco – James Franco hat keine Zeit für Drogen

Freitag, 10.09.2010

(BANG) - James Franco hat Gerüchte dementiert, denen zufolge er schwul oder drogensüchtig sein soll.
Der 'Howl'-Star räumt ein, dass die falschen Auffassungen, die Menschen häufig von ihm hätten, an seiner Rollenwahl - hauptsächlich homosexuelle Männer oder Drogensüchtige - lägen, und besteht darauf, zwischen seinem Alter Ego auf der Leinwand und seinem wahren Ich zu differenzieren.
Er sagt: "Jeder denkt, ich sei ein Stoner, und manche Leute denken, ich sei schwul, weil ich diese homosexuellen Rollen gespielt habe. Das ist, was die Leute denken, aber es stimmt nicht. Ich rauche keinen Pot. Ich bin nicht schwul. Warum ich nicht trinke oder Drogen nehme? Keine Zeit, ehrlich."

Den Spekulationen um seine sexuelle Orientierung zum Trotz, besteht der 32-jährige Schauspieler, der seit fünf Jahren mit Ahna O'Reilly liiert ist, darauf, dass er sich outen würde, wenn er homosexuell veranlagt wäre.
Dem führenden Magazin für sexuelle Minderheiten - 'The Advocate' - erklärt er: "Ich würde es sagen, wenn es so wäre. Ich denke, der einzige Grund, warum ich es nicht sagen würde, wäre, dass ich mir Sorgen um meine Karriere machen würde. Ich denke, das ist der einzige Grund, warum jemand sich nicht outen würde, oder? Aber nein, das wäre nichts, was mich davon abhalten würde. Ich mache die Projekte, die ich machen will."
Franco spielte schwule oder bisexuelle Figuren in 'Howl', 'Blind Spot' und 'Milk' und hat zwei Gedichte, denen Schwul-Sein als Thema zugrunde liegt, für Studenten-Produktionen adaptiert. Er gibt zu, es "interessanter" zu finden, gleichgeschlechtliche Beziehungen auf der Großleinwand darzustellen. Er erklärt: "In dieser Geschichte des Kinos gibt es so viele heterosexuelle Liebesgeschichten. Es ist so abgedroschen, wurde so oft gemacht. Ich finde es einfach nicht so interessant. Es ist für mich interessanter, Rollen und Beziehungen zu spielen, die noch nicht so oft porträtiert worden sind." (C) BANG Media International

james-franco-james-franco-hat-keine-zeit-fur-drogen-10092010

Weitere Artikel

article
15492
James Franco
James Franco hat keine Zeit für Drogen
James Franco hat Gerüchte, er sei schwul oder drogenabhängig, dementiert und sagt, er habe keine Zeit für Drogen.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/james-franco-james-franco-hat-keine-zeit-fur-drogen-10092010
10.09.2010 16:36
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/james-franco-james-franco-hat-keine-zeit-fur-drogen-10092010/267570-1-ger-DE/james-franco-james-franco-hat-keine-zeit-fur-drogen-10092010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare