Jake Gyllenhaal – Jake Gyllenhaal lobt Gwyneth Paltrow

Mittwoch, 20.10.2010

(BANG) - Jake Gyllenhaal ist wegen Gwyneth Paltrow ganz aus dem Häuschen.
Der Schauspieler lobte die Kollegin ('Iron Man 2') beim 17th Annual Women In Hollywood Tribute, einer jährlichen Gala des 'ELLE'-Magazins im Hotel Vier Jahreszeiten in Beverly Hills, am Montag, 18. Oktober, und stellte sie eine Stufe höher als "Normalsterbliche". Er bewundere die Leistungen seiner Freundin, mit der er 2005 'Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn' gedreht hatte, auch wenn ihr Erfolg ihn häufig einschüchtere.
Er sagte: "Im Endeffekt ist sie nicht eine Normalsterbliche wie wir anderen. Sie zeigt Köpfchen, wenn es ums Internet geht, ist ein preisgekrönter Lifestyle-Guru und lässt uns alle faul aussehen. Sie findet nicht einfach einen netten Typen, mit dem sie alt werden will - sie heiratet einen Rockstar und domestiziert ihn. Sie kocht nicht einfach - sie geht nach Spanien mit Mario Batali und dann domestiziert sie ihn! Sie ist nicht nur ein Lifestyle-Guru, sondern erfindet eine ganz neue Fitness-Bewegung und dann überzeugt sie mich, es auch auszuprobieren und ich tue es und bin, aus diesem Grund, ebenfalls domestiziert worden. wie ich da in Spandex mir den A**** abschwitze, was ganz schön peinlich und demütigend ist." Die 38-jährige Schauspielerin, die die beiden Kinder Tochter Apple (6) und Sohn Moses (4) mit ihrem Ehemann, dem Coldplay-Frontmann Chris Martin, hat, erwiderte später das Kompliment und rühmte Gyllenhaal dafür, solch ein guter Freund zu sein.

Als sie ihre Auszeichnung entgegennahm, sagte sie: "Jake ist hinreißend und wahnsinnig komisch und als wir gemeinsam an 'Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn' arbeiteten, war ich schwanger und ein verdammter, von Hormonen gebeutelter Albtraum, aber wir schafften es, trotz allem Freunde zu bleiben."
Paltrow, deren Eltern der verstorbene TV-Regisseur Bruce Paltrow und die Schauspielerin Blythe Danner sind, adressierte auch ihre Familie in ihrer Dankesrede und betonte, welch wichtige Rolle sie in ihrem Leben spiele. Sie fügte hinzu: "Ich bekam meine Kinder und alles veränderte sich so sehr für mich, deshalb fühle ich mich geehrt, dass sie mich ehren, denn ich komme mir vor, als hätte ich den Fokus so sehr geändert. Ich habe diesen wirklich großartigen Kerl und diese beiden großartigen Kinder und ich fühle mich, als sei das alles ein Prozess gewesen, der mich dahin brachte, wo ich nun bin. Ich bin eine Frau in Hollywood und eine Mutter in Hollywood und ich kam von einer Frau in Hollywood, meiner Mutter Blythe. Ich denke, sie hat es großartig gemacht, wie sie mir beibrachte, eine Frau in Hollywood zu sein, mir gute Werte vermittelte, und ich hoffe, dass ich das auch an meine Kinder weitergeben kann."
Neben Paltrow wurden auch Jodie Foster, Diane Keaton, Kate Hudson, Sofia Coppola, Hilary Swank, Kerry Washington, Diane Kruger und Jessica Chastain für ihre Verdienste im Filmbusiness geehrt. (C) BANG Media International

jake-gyllenhaal-jake-gyllenhaal-lobt-gwyneth-paltrow-20102010

Weitere Artikel

article
16268
Jake Gyllenhaal
Jake Gyllenhaal lobt Gwyneth Paltrow
Jake Gyllenhaal zeigt sich voll des Lobes über Kollegin Gwyneth Paltrow und sagt, die Schöne sei mehr als nur eine ''Normalsterbliche''.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/jake-gyllenhaal-jake-gyllenhaal-lobt-gwyneth-paltrow-20102010
20.10.2010 09:25
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/jake-gyllenhaal-jake-gyllenhaal-lobt-gwyneth-paltrow-20102010/288396-1-ger-DE/jake-gyllenhaal-jake-gyllenhaal-lobt-gwyneth-paltrow-20102010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare