Demi Lovato – Demi Lovato sucht ärztliche Hilfe

Dienstag, 02.11.2010

(BANG) - Demi Lovato hat sich in eine Reha-Klinik einweisen lassen.
Der Stress des Promi-Daseins scheint der 18-jährigen Disney-Schönheit zu viel geworden zu sein, weshalb sie sich nun aufgrund "emotionaler und psychologischer Probleme" in ärztliche Obhut begeben hat, nachdem sie vor kurzem bereits einen Auftritt mit den Jonas Brothers aus gesundheitlichen Gründen abgesagt hatte.
In einem Statement des Teenie-Stars heißt es: "Demi Lovato hat ihre Tournee am vergangenen Wochenende abgebrochen, um sich aufgrund emotionaler und psychologischer Probleme, mit denen sie schon seit längerem zu kämpfen hat, ärztlich behandeln zu lassen."

Lovato und ihre Familie bitten die Presse außerdem, "dass ihre Privatsphäre in dieser schweren Zeit respektiert" werde. Weiter erklärt ein Repräsentant: "Sie bereut es, ihr Tour nicht abschließen zu können, freut sich aber darauf, in naher Zukunft ihre Arbeit wieder aufzunehmen."
Der Webseite 'TMZ.com' zufolge soll eine körperliche Auseinandersetzung mit einem weiblichen Mitglied ihrer Crew Auslöser für ihre Entscheidung, sich professionelle Hilfe zu suchen, gewesen sein. Dass Lovato sich in den Drogen- oder Alkoholentzug begeben hat, wird nicht angenommen. (C) BANG Media International

demi-lovato-demi-lovato-sucht-arztliche-hilfe-02112010

Weitere Artikel

article
16510
Demi Lovato
Demi Lovato sucht ärztliche Hilfe
Disney-Starlet Demi Lovato hat sich aufgrund ''emotionaler und psychologischer Probleme'' in eine Reha-Klinik begeben.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/demi-lovato-demi-lovato-sucht-arztliche-hilfe-02112010
02.11.2010 12:25
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/demi-lovato-demi-lovato-sucht-arztliche-hilfe-02112010/294930-1-ger-DE/demi-lovato-demi-lovato-sucht-arztliche-hilfe-02112010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare