Christina Applegate – Hippie-Mama Christina Applegate

Mittwoch, 25.08.2010

(BANG) - Christina Applegate will sich bei der Kindererziehung sowohl vom lockeren Stil ihrer Mutter als auch von Freunden inspirieren lassen.
Die US-Schauspielerin erwartet zur Zeit ihr erstes Kind mit ihrem Verlobten Martyn Lenoble und weiß auch schon, auf welchen Erziehungsstil sie als Mutter zurückgreifen wird.
"Ich werde wahrscheinlich ein wenig Hippie und ein wenig wie Persönlichkeitstyp A sein", verrät die schöne Blondine dem 'People'-Magazin bei der Premiere ihres neuen Filmes 'Verrückt nach Dir'. "Ich nehme ein bisschen von dem, was meine Mutter gemacht hat - nach dem Motte 'Tu das, was du tun willst' - und bringe einige Dinge, die ich von der Art, wie Freunde ihre Kinder erziehen, gelernt habe, mit ein. Eine Art von Amalgamierung."

Die Schwangerschaft an sich verliefe zwar problemlos, enthüllt Applegate, das Einrichten des Kinderzimmers stelle sich allerdings als schwierig heraus, da sie das Geschlecht des Nachwuchses noch nicht wisse. "Es wird geschlechtsneutral, weil wir keine Ahnung haben", erklärt die 38-Jährige und fährt fort: "Es wird zu einem größeren Projekt als geplant - leider." (C) BANG Media International

christina-applegate-hippie-mama-christina-applegate-25082010

Weitere Artikel

article
15187
Christina Applegate
Hippie-Mama Christina Applegate
Christina Applegate will sich nach der Geburt ihres ersten Kindes am lockeren Erziehungsstil ihrer Mutter und dem strengeren ihrer Freunde orientieren.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/christina-applegate-hippie-mama-christina-applegate-25082010
25.08.2010 09:05
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/christina-applegate-hippie-mama-christina-applegate-25082010/259335-1-ger-DE/christina-applegate-hippie-mama-christina-applegate-25082010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare