Chris Martin – Gwyneth Platrow: Sohn Moses ist kein Coldplay-Fan

Mittwoch, 27.10.2010

(BANG) - Chris Martins Sohn macht sich nichts aus der Musik seines berühmten Vaters.
Gwyneth Paltrow - die Ehefrau des Coldplay-Frontmannes und Mutter des Vierjährigen - glaubt, dass ihr Sohn ebenfalls eine Musikkarriere in Erwägung ziehen könnte, obwohl er die Musik seines Rockstar-Dads ganz und gar nicht mag.
Die Oscar-Gewinnerin, die mit Martin außerdem noch die sechsjährige Tochter Apple hat, erklärt: "Moses singt in unserem Haus am meisten. Er summt und singt den ganzen Tag lang. Nicht die Songs meines Ehemannes - er steht mehr auf T-Pain oder er singt, was auch immer er gerade im Radio hört. Super-poppige Musik."

Paltrow selbst wird ihr Gesangstalent in ihrem neuen Film 'Country Strong' unter Beweis stellen, in dem sie an der Seite von Garrett Hedlund und Tim McGraw eine gefallene Country-Musikerin spielt, die versucht, ihre Karriere wieder in den Griff zu bekommen. Allerdings besteht die blonde Schönheit darauf, in ihrem Haushalt die Person zu sein, die am wenigsten musikalisches Talent hat. Auf die Frage des britischen 'Hello!'-Magazines, ob sie ihren Ehemann beim Schreiben neuer Songs unterstütze, erklärt sie: "Nein! Nein, nein, nein, nein, nein. Er würde mich auch nicht darum bitten. Ich wäre die schlechteste Person, zu der man kommen könnte - ich würde die beschissensten Lyrics aller Zeiten schreiben. Selbst die Kids könnten wahrscheinlich bessere Songs schreiben als ich."
Die 'Iron Man'-Darstellerin gibt auch zu, dass sie mit der Zeit nicht mehr so ambitioniert sei, wie sie es früher einmal war, und wünsche sich nur noch, dass ihre Kinder glücklich und gesund seien. Sie fügt hinzu: "Heutzutage liegt mein Fokus eher auf meiner Familie als auf meiner Karriere. Meine wahren Träume gelten deshalb meinen Kindern - dass sie zu guten, liebenswürdigen Menschen mit guten Werten heranwachsen, die auch in sozialen Dingen Verantwortung übernehmen. Und dass sie etwas in ihrem Leben finden, das sie glücklich macht." (C) BANG Media International

chris-martin-gwyneth-platrow-sohn-moses-ist-kein-coldplay-fan-27102010

Weitere Artikel

article
16395
Chris Martin
Gwyneth Platrow: Sohn Moses ist kein Coldplay-Fan
Gwyneth Paltrow hat verraten, dass ihr Vierjähriger kein Fan der Musik seines Vaters Chris Martin und dessen Band Coldplay ist, sondern lieber Pop hört.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/chris-martin-gwyneth-platrow-sohn-moses-ist-kein-coldplay-fan-27102010
27.10.2010 09:25
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/chris-martin-gwyneth-platrow-sohn-moses-ist-kein-coldplay-fan-27102010/291825-1-ger-DE/chris-martin-gwyneth-platrow-sohn-moses-ist-kein-coldplay-fan-27102010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare