Charlie Sheen – Positiv auf Kokain getestet

Mittwoch, 27.10.2010

(BANG) - Charlie Sheen wurde nach seinem Hotel-Ausraster positiv auf Kokain getestet.
Nachdem er am Dienstag, 26. Oktober, sein Hotelzimmer in New York in einem Wutanfall verwüstet hatte, wurde der Seriendarsteller ('Two and a Half Men') in ein Krankenhaus gebracht, wo man ihn einer Reihe von Tests unterzog.
"Die Polizisten sagten Sheen, dass er die Wahl zwischen dem Krankenhaus und dem Polizeipräsidium hätte", verrät ein Insider 'RadarOnline.com' und fährt fort: "Er wurde positiv auf Kokain getestet. Dabei ist er erst seit zwei Monaten aus dem Entzug raus."

Medienberichten zufolge soll der Hollywood-Star schon seit Wochen wieder Kokain genommen und gestern schließlich die Kontrolle verloren haben, nachdem er angeblich in Begleitung einer Prostituierten zu seinem Hotel zurückgekehrt und dort den Verlust seines Portemonnaies festgestellt hatte. Die Prostituierte, die er beschuldigte, ihn bestohlen zu haben, rief schließlich die Polizei.
Insidern zufolge habe Sheen sich nicht geändert und könne die Finger auch nicht vom Alkohol lassen - obwohl er Besserung gelobt hatte, nachdem er dieses Jahr aufgrund von häuslicher Gewalt zu einer Bewährungsstrafe und zum Entzug verdonnert worden war.
"Er macht die Nächte drauf, wie er das schon vor seinem Entzug getan hat", enthüllt ein Nahestehender.
Im August gab Sheen zu, seine Frau Brooke Mueller an Weihnachten 2009 körperlich verletzt zu haben. Dafür wurde er zu 30 Tagen in einer Entzugsklinik und 30 Tagen aufgeschobener Haft verurteilt, nachdem er einer Verständigung im Strafverfahren zugestimmt hatte. Außerdem bekam er eine dreimonatige Bewährungsstrafe und musste 36 Stunden an einer Beratung über häusliche Gewalt teilnehmen.
Sein Pressesprecher erklärte derweil, dass Sheens jüngster Ausraster eine "allergische Reaktion" auf ein Medikament, das er zu sich genommen hatte, gewesen sei.
Durch die jüngsten Vorfälle will der Schauspieler sich derweil nicht von seiner Arbeit abhalten lassen. Sein Manager Mark Burg bestätigt gegenüber 'People.com': "Charlie wird diese Woche eine Gastrolle übernehmen und sich selbst in einem kleinen Film spielen, als Gefallen für einen Freund. Und er hat die Absicht, am Dienstag wieder seine Arbeit an 'Two and a Half Men' aufzunehmen." (C) BANG Media International

charlie-sheen-positiv-auf-kokain-getestet-27102010

Weitere Artikel

article
16404
Charlie Sheen
Positiv auf Kokain getestet
Medienberichten zufolge sind die Drogentests, denen Charlie Sheen nach seinem Hotel-Ausraster unterzogen wurde, positiv ausgefallen.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/charlie-sheen-positiv-auf-kokain-getestet-27102010
27.10.2010 14:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/charlie-sheen-positiv-auf-kokain-getestet-27102010/292068-1-ger-DE/charlie-sheen-positiv-auf-kokain-getestet-27102010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare