Bruce Willis – Bruce Willis ist ein Faulenzer

Donnerstag, 14.10.2010

(BANG) - Bruce Willis liebt das Nichtstun.
Der 'Stirb langsam'-Darsteller enthüllt, dass er weniger beschäftigt ist, als aufgrund seiner erfolgreichen Hollywood-Karriere angenommen wird. In seiner Freizeit kann er es sich deshalb ab und zu auch leisten, einfach nichts zu tun.
"Obwohl im Kino vielleicht gerade ein Film mit mir im Kino läuft, bin ich meistens eigentlich einfach zu Hause mit meiner Frau", erklärt der Actionstar, der mit dem britischen Model Emma Heming verheiratet ist. "Und obwohl ich 55 bin - mich aber wie 25 fühle -, bin ich gerne faul. Ich mag es, nicht arbeiten zu müssen und nicht vor einer Kamera zu stehen", bekennt Willis sich zum Leben im Müßiggang.

Das Hollywood-Raubein, das die drei Töchter Rumer (22), Scout (19) und Tallulah mit seiner Ex-Frau Demi Moore hat, gesteht außerdem, sich beim Faulenzen zu Hause an einen bestimmten Dresscode zu halten: "Ich habe nicht unbedingt eine Faulenz-Uniform, wie zum Beispiel Bademantel und Schlafanzug. Meine Regel ist: Auf jeden Fall bequem. Und versuch, keine Jeans zu tragen." Inzwischen sei er außerdem ein richtiger Stubenhocker geworden. "Wenn ich Lust auf einen Drink habe, gönne ich mir vielleicht einen, aber ich gehe nicht aus. Ich mag es, einfach zu Hause zu bleiben und mich von der Gesellschaft abzukapseln." (C) BANG Media International

bruce-willis-bruce-willis-ist-ein-faulenzer-14102010

Weitere Artikel

article
16075
Bruce Willis
Bruce Willis ist ein Faulenzer
Bruce Willis gesteht, ab und zu einfach gerne faul zu sein und sich zu Hause vor der Außenwelt abzuschotten.
http://www.fem.com/lifestyle/bang-media/bruce-willis-bruce-willis-ist-ein-faulenzer-14102010
14.10.2010 09:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/bruce-willis-bruce-willis-ist-ein-faulenzer-14102010/283227-1-ger-DE/bruce-willis-bruce-willis-ist-ein-faulenzer-14102010_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare